Freiheit in der Beziehung: Singles wollen unabhängig bleiben

Single-Traum: Unabhängigkeit hält die Liebe am Leben
Single-Traum: auch in der Beziehung unabhängig bleiben

Auch in ihrer Wunsch-Partnerschaft würden Singles nicht zu viel von ihrer Freiheit aufgeben

Singles ist es besonders wichtig, auch später in einer Beziehung unabhängig zu bleiben. Das betrifft vor allem Geld, Hobbies und Freunde, so eine Umfrage unter 4000 Singles der Online-Partnervermittlung ElitePartner.de.

Danach gefragt, was Sie sich für die nächste Beziehung wünschen, gaben 85 Prozent der Frauen und 74 Prozent der Männer an, dass eine getrennte Kasse sinnvoll ist. Geht es um die Freizeitgestaltung, halten es speziell die Männer (68 Prozent) für notwendig ihre Hobbies auszuleben, während das nur 55 Prozent der Frauen wichtig finden. Jedoch wollen 58 Prozent aller Befragten genug Zeit für die eigenen Freunde haben. Im Schlafzimmer sehnt man sich aber wiederum nach Nähe zum Partner. Nur 14 Prozent aller Befragten legen Wert auf getrennte Betten.

"Um die Liebe lebendig zu halten ist es unerlässlich, dass sich beide ihre Unabhängigkeit bewahren", so Lisa Fischbach, Psychologin von ElitePartner. "Die Kunst liegt darin, sich als Paar eine Alltagskultur zu schaffen, die gleichzeitig das Bedürfnis nach Nähe und nach Freiraum befriedigt."

Sponsored SectionAnzeige