Projekt Waschbrettbauch: Sixpack-Ernährung ist das Schwierigste

Sixpack-Ernährung ist das Schwierigste
Sixpack-Challenge-Zwischenbilanz: Ein ansehnliches Four- oder Sixpack gibt’s schon bei knapp einem Drittel der Kandidaten

Nach 25 Tagen ziehen unsere Sixpack-Kandidaten Zwischenbilanz: Der Ernährungsplan bereitet die größten Probleme, trotzdem sind über die Hälfte auf Kurs

In 7 Wochen zum Waschbrettbauch. Das ist das Ziel über 100 unserer Leser in der diesjährigen Men’s Health Fitness-Challenge. Letzte Woche war Halbzeit, der perfekte Zeitpunkt per Umfrage eine Zwischenbilanz zu ziehen. Die gute Nachricht: Über die Hälfte ist voll im Plan und fast jeder Zweite ist jetzt schon mit den Ergebnissen zufrieden. Ein ansehnliches Four- oder Sixpack gibt’s schon bei knapp einem Drittel der Kandidaten. Nur 5 Prozent haben sich zu viel vorgenommen und mussten aufgeben.

Sixpack-Bremse Ernährung
Das größte Problem beim Projekt Sixpack ist offenbar die Ernährung. Fast jeder zweite der Befragten findet die Essensplanung umständlich, jeder Vierte hat häufig Hungergefühle. 10 Prozent lassen sich sogar regelmäßig gehen und greifen zu Sixpack-Killern wie Alkohol und Süßigkeiten. Top 2 und 3 der Sixpack-Bremsen sind Motivation und fehlende Zeit. Immerhin: Knapp 16 Prozent sehen gar keine Probleme. Die Hälfte unserer Kandidaten trainiert 3 bis 4 Mal die Woche, 30 Prozent sogar noch häufiger. Und: Über ein Drittel befolgt diszipliniert ihren Trainingsplan, ein weiteres Drittel verpasst höchstens die ein oder andere Einheit.

MensHealth.de hatte im Mai dazu aufgerufen, dem Sixpack den letzten Schliff zu geben und bei der ultimativen Sixpack-Challenge mitzumachen. Seit dem 21. Mai trainieren Men’s Health-Leser mit knallhartem Workout und Ernährungsplan, um ihren Bauch strand- und freibadtauglich zu formen. Am Ende der Challenge Mitte Juli ermitteln dann unsere User (per Voting) zusammen mit der Men's Health Jury das beste Trainingsergebnis und das knackigste Sixpack. Der Sieger erhält ein Gewinnpaket unseres Partners BodyAttack

Alle Infos zur Challenge und zum Sixpack-Training, sowie die Trainings- und Ernährungspläne fürs Projekt Waschbrettbauch finden Sie unter menshealth.de/challenge

Sponsored SectionAnzeige