Fitness-Videos Folge 12: Sixpack-Training ohne Geräte

In unserer Video-Serie gibt's jede Woche ein Kurz-Workout für Ihre Bauchmuskeln. Für dieses Sixpack-Training benötigen Sie nicht einmal Geräte
Folge 12 der Quick-Sixpack-Workouts: Sixpack ohne Geräte

In unserer Video-Serie gibt's jede Woche ein Kurz-Workout für Ihre Bauchmuskeln. Für dieses Sixpack-Training benötigen Sie nicht einmal Geräte

Ihr Bauch steht im Mittelpunkt. Wir zeigen Ihnen an dieser Stelle wöchentlich ein neues kurzes und knackiges Trainings-Programm für Ihren Waschbrettbauch. In Folge 12 unserer Quick-Sixpack-Workout-Serie gibt's dieses Training:

Sixpack ohne Geräte
Mit diesem Workout können Sie überall an Ihrem Waschbrett arbeiten. Die Geräte bleiben im Schuppen. Wer ohne Hilfsmittel wie einen Medizinball oder Tubes trainiert, darf den Bauchmuskeln möglichst wenig Zeit zum Verschnaufen lassen. Für die notwendige Intensität sorgen Tri-Sätze: Durch leichte Veränderungen der Position fordern Sie innerhalb eines Satzes verschiedene Muskelgruppen und Fasern. Absolvieren Sie ohne Pause je 1 Satz der 3 vorgegebenen Übungen, dann folgt eine 30-sekündige Pause und der nächste Tri-Satz. Anfänger machen 2 Durchgänge, Fortgeschrittene 3 bis 4. Wöchentlich sind 3 Einheiten sinnvoll.

Tipp: Falls Ihnen die Beckenrotationen zu leicht vorkommen: Senken Sie doch mal in der Luft den Po und beugen Sie die Beine zu einer Seite - natürlich ohne dabei die Balance zu verlieren!

Seite 12 von 51

Anzeige
Sponsored Section Anzeige