Mülleimer "Genican": Smarter Mülleimer erstellt Einkaufsliste

Smarter Mülleimer hilft beim Einkaufen
Ein Mülleimer-Scanner soll Ihren Einkauf leichter machen

Dieser Mülleimer hilft Ihnen beim Einkaufen. "Genican" ist ein Scanner, der weggeworfene Lebensmittel wieder auf die Einkaufsliste setzt

Ein Technik-Gadget aus den USA soll den Einkauf vereinfachen. Die so genannte "Genican" wird am Mülleimer befestigt und scannt die Barcodes der Artikel, die Sie wegwerfen. Genican verbindet sich per WLAN mit dem Smartphone und schickt so eine personalisierte Einkaufsliste an eine App. Das zumindest versprechen die Entwickler. Hat ein Produkt, wie etwa ein Apfel, keinen Barcode, können Sie dieses über ein eingebautes Mikrophon dem Scanner diktieren.

Dazu sollen aktuelle Einkauf-Coupons passend zu den jeweiligen Produkten angezeigt werden, so denn eine Zusammenarbeit mit einem Supermarkt besteht. Da nicht alles Weggeworfene neu gekauft werden will, lasse sich die Liste zudem manuell bearbeiten. Der Akku des Scanners soll etwa eine Woche halten. Plus: Genican erkennt angeblich auch, wenn der Mülleimer voll ist. Ist dies der Fall, gibt's eine Nachricht aufs Smartphone.

Eine neue Entwicklung aus den USA, der
"Genican" ist ein Scanner, der weggeworfene Lebensmittel wieder auf die Einkaufsliste setzt

Da die Finanzierung des Gadgets noch nicht gesichert ist, bitten die Entwickler noch um Spenden, damit die ersten Genicans im September 2015 ausgeliefert werden können. Ein Scanner kostet übrigens 120 US-Dollar, also zirka 106 Euro.

Sponsored SectionAnzeige