Flirtstrategien: So erobern Sie die Frauen

In Etappen zum Sieg
Hier ist die erste Hürde geschafft: Das Eis ist gebrochen

5 Stationen, mit denen Männer Ihre Angebetete beeindrucken. Schnell einsteigen, bevor der Zug abfährt

Erster Blick – 3 Sekunden
Problem: Zwei Wimpernschläge, und schon weiß Frau unterbewusst, ob sie Interesse an Ihnen hat.
Lösung: Für einen sympathischen Eindruck denken Sie daran zu lächeln – lachende, gepflegte Männer sind am attraktivsten.

Erste Unterhaltung – 3 Minuten
Problem: In 180 Sekunden müssen Sie auch verbal überzeugen.
Lösung: "Sprüche ziehen nicht", sagt Flirt-Lehrerin Nina Deißler aus Hamburg (www.kontaktvoll.de). "Unterhalten Sie sich über Gemeinsamkeiten – zum Beispiel über die gleiche Wein-Sorte im Einkaufswagen. Seien Sie humorvoll, aber kein Clown."

Erstes Date – 3 Tage
Problem: "Sie beeindrucken, aber sie registriert gar nicht, dass sie beeindruckt ist", erklärt Deißler.
Lösung: Gleiche Werte schaffen Sympathie. "Sie sollte merken, dass Sie ähnlich denken und leben, aber ihr Leben durch neue Aspekte bereichern könnten – etwa durch Lebenserfahrung." Ist das Eis gebrochen, lassen Sie sie reden, wirken als Gesprächspartner so angenehm auf sie.
Tabuthemen: Haus, Auto, Boot.

Erster Sex – 3 Wochen
Problem: Langsam wird’s ernst. Nach mehreren, aufregenden Verabredungen haben Sie ihr Interesse geweckt und gezeigt, dass Sie in geistig-seelischer Hinsicht kompatibel sind – aber gilt das auch fürs Körperliche?
Lösung: „Sie müssen die Sexualität der Dame ansprechen“, empfiehlt Expertin Deißler. „Sagen Sie zum Beispiel zu ihr: ,Darf ich dich mal was Persönliches fragen? Ich höre dir unheimlich gerne zu, aber küsst dein Mund auch so gut, wie er sprechen kann?‘“

Erste Zukunftspläne – 3 Monate
Problem: Sie möchte jetzt wissen, worauf Sie sich verlassen kann.
Lösung: Die Flirt-Expertin rät: "Stellen Sie ihr Ihre Freunde vor, planen Sie einen gemeinsamen Urlaub – und sprechen Sie die magischen drei Worte aus." Ist es dafür noch zu früh, versuchen Sie es mit: "Du bist der Mensch, an den ich am liebsten denke."

Und damit's in Zukunft nie langweilig wird, wiederholen Sie am besten alle Schritte – immer mit derselben Dame, versteht sich!

Sponsored SectionAnzeige