Vorher-Nachher: So essen auch Sie sich schlank

Ralf hat mit dem Abnehm-Coach erfolgreich abgespeckt
Ralf Gerlach (vorher: 93 Kilo) bringt heute 85 Kilo auf die Waage

Ralf verlor mit dem Men's Health Abnehm-Coach seine Wampe. So lernte er seine Essgewohnheiten umzustellen

Der 38-jährige Ralf, Außendienstler aus Dortmund, hat es gepackt – er hat mit dem Men's Health Abnehm-Coach seine Ernährung umgestellt.

Ralf war ein echter Pfundskerl, zu seinen schwersten Zeiten wog er 104 Kilo. Die hatte er sich über acht Jahre hinweg angefuttert. "Irgendwann taten bei jedem Schritt die Knie weh. Ich fühlte mich zunehmend unbeweglich. Die Schnürsenkel zu binden wurde so anstrengend, dass ich mir nur noch Slippers kaufte", berichtet er.

In 10 Wochen 37 Kilo weg – bei diesen fünf Jungs hat der Abnehm-Coach zugeschlagen

Diese Jungs haben's geschafft

Einige Monate vor unserer Aktion begann er abzuspecken, schaffte es allerdings nicht, die 90-Kilo-Grenze zu knacken. Mit Unterstützung durch unseren Abnehm-Coach gelang es ihm schließlich doch: In zehn Wochen verlor Ralf weitere acht Kilo, zum Schluss pendelte sich die Waage bei 85 Kilo ein.

"Ich habe endlich die Grundregeln gesunder Ernährung verstanden", sagt Ralf. Etwa, dass die gefährlichsten Dickmacher nicht Fette sind, sondern Kohlenhydrate. Der Grund: Kohlenhydrate, die der Körper nicht benötigt, wandelt er in Fett um, das er in den Zellen speichert.

Der Men's Health Abnehm-Coach gibt Ernährungstipps

Bevor Ralf den Abnehm-Coach kannte, entschied er sich oft für Fast Food

Pro Tag sollten im Schnitt nur 100 bis 150 Gramm Kohlenhydrate auf den Tisch. Am besten solche, die der Körper nur langsam verarbeiten kann, wie die in Obst, Gemüse oder Vollkornprodukten. Schnelle Kohlenhydrate (etwa in Zucker, Weißbrot, herkömmlichen Nudeln) treiben den Blutzuckerspiegel hoch – das daraufhin ausgeschüttete Insulin hemmt den Fettabbau. Das erklärt, warum bei Abspeckern Fett in Maßen erlaubt ist: Trotz vieler Kalorien lässt es den Blutzuckerspiegel nicht steigen.

Diese Ernährungstipps umzusetzen, fiel Ralf gar nicht schwer – "vor allem wegen der riesigen Rezept-Datenbank, die der Abnehm-Coach bereitstellt." Mehr als 12 000 Gerichte sind darin gespeichert. Was bei Ralf im Laufe eines Tages auf den Tisch kam, lesen Sie hier.

Hier geht's direkt zur Anmeldung vom Men's Health Abnehm-Coach. Anklicken und abnehmen!

Seite 10 von 17

Sponsored Section Anzeige