Blüten erkennen: So identifizieren Sie Falschgeld

Falschgeld erkennen Sie an seiner Struktur und Farbe
Ist wirklich alles echt?

Drei der wichtigsten Währungen werden gerne gefälscht – wir zeigen Ihnen, wie Sie Duplikate entlarven

Euro
Scheine unter den Nagel reißen! "Motive, Schriftzüge und Werte sind auf der Vorderseite reliefartig aufgedruckt", sagt Experte Rainer Elm von der Falschgeldstelle der Deutschen Bundesbank. Das können Sie mit den Fingern prüfen. Nie nur auf ein Merkmal konzentrieren! Schein gegen das Licht halten: Der integrierte Sicherheitsfaden erscheint als dunkler Streifen, auf dem das Wort zu erkennen sind. Bei Noten ab 50 Euro wechselt der Wert die Farbe, von Purpurrot zu Olivgrün oder Braun, wenn Sie den Schein kippen. Bei fünf Euro-, zehn Euro- und 20 Euro-Banknoten erscheint ein glänzender Streifen mit dem Wert und dem Euro-Symbol.

Britisches Pfund
Neben dem Wasserzeichen mit dem Porträt der Königin ein rundes Hologramm. "Es genügt nicht sich zu vergewissern, dass eine glänzende Folie vorhanden ist", erklärt Elm. Je nach Betrachtungswinkel müssen ein leuchtend farbiges Bild der Britannia und die jeweilige Wertziffer zu sehen sein – bei 50 Pfund sind es eine Rose und ein Medaillon. Zudem: Teile des Sicherheitsfadens treten in regelmäßigen Abständen an die Oberfläche, glänzen silbern.

US-Dollar
Achten Sie auf das Wasserzeichen rechts neben dem Porträt, das dem Hauptmotiv gleicht: Bei Fälschungen ist es oft nur aufgedruckt. Und legen Sie den Schein auf eine dunkle Oberfläche: "Die in der Durchsicht hellen Stellen des Wasserzeichens werden dunkler", sagt Elm. Bei neueren Serien ändert sich die Farbe des Wertes auf der Vorderseite unten rechts von Kupfer zu Grün. Und nun investieren Sie in ein paar Blüten für Ihre Frau! Wir empfehlen Rosen.

Egal, ob Sportkleidung oder Gemälde: Wir sagen Ihnen wie Sie Fälschungen erkennen. Auch Medikamente können gefälscht sein: Hier erfahren Sie worauf Sie bei Online-Apotheken achten sollten. Auch sagen wir Ihnen, was an Ihrer Freundin echt oder gefälscht ist.

Sponsored SectionAnzeige