Cool Down: So kühlen Sie sich bei Hitze ab

Die Sonne brennt, die Luft flirrt, kein Wind weht. Was tun, wenn’s mal so richtig heiß wird? Wir haben auf der Straße nachgefragt. Plus: Abkühlung-Tipps für den Arbeitsplatz
Men’s-Health-Video-Umfrage des Monats: Wie kühlen Sie sich bei Hitze ab?

Die Sonne brennt, die Luft flirrt, kein Wind weht. Was tun, wenn’s mal so richtig heiß wird? Wir haben auf der Straße nachgefragt. Plus: Abkühlungs-Tipps für den Arbeitsplatz

Das Büro kocht – Hitzefrei gibt es nicht: Arbeit in der Hölle. "Je nach Kulturkreis wird Wärme unterschiedlich empfunden", erklärt Internist und Allgemeinmediziner Hafis Sina aus Hamburg. "Europäer bekommen ab einer Innentemperatur von 26 Grad Celsius Probleme." Die Schweißabsonderung steigt und mit ihr der Elektrolyt-Verlust, der Körper verliert also Salze.

Das Ergebnis: Die Konzentration lässt nach, der Kopf scheint platzen zu wollen, und die Augen sind trocken und brennen. Füllen Sie jetzt nicht Ihre Flüssigkeitsreserven auf, drohen auch ernsthaftere Probleme.

Sina: "Ich habe im Krankenhaus schon Menschen erlebt, die auf Grund von Flüssigkeitsmangel völlig verwirrt und aggressiv waren."

Natürlich soll Ihnen das nicht passieren. Hier sind die besten Tipps gegen Hitzewallung:

Mit diesen Tipps bringen Sie trotz Überhitzung volle Leistung
Mit diesen Tipps bringen Sie trotz Überhitzung volle Leistung

Kleine Tricks, große Kühlung


1. Kühlen
Sie Ihren Puls und Ihre Schläfen regelmäßig mit einem Eiswürfel.

2. Kleiden Sie sich im Beduinen-Look. Ein lässiges helles Baumwoll- oder Leinenhemd lässt die Luft besser zirkulieren.

3. Trinken Sie alle 30 Minuten ein Glas Wasser oder Pfefferminztee. Das verhindert Konzentrations-Schwierigkeiten.

4. Verzichten Sie auf Kaffee – er entzieht dem Körper Wasser. Wenn's nicht ohne geht, dann Espresso mit einem Glas Wasser.

5. Essen Sie heute lieber mal keine Schweinshaxe und Chili con Carne. Diese belasten den Körper, der eh schon genug mit der Wärme zu tun hat, nur. Scharfe Gewürze kurbeln die Schweißproduktion an. Besser: kalte Fruchtsuppen und Salate.

6. Installieren Sie einen Bildschirmschoner, in dem die Farbe Blau dominiert. So wirkt es 3 Grad kühler (optimal: Eisberg)

7. Bei Kreislaufproblemen: Massieren Sie die Stelle zwischen den Augenbrauen kreisförmig mit dem Finger. 30 Sekunden lang, drei- bis viermal wiederholen.

Seite 1 von 1

Sponsored SectionAnzeige