Reportage: So leben Single-Männer

Martin, 23, zählt backen und Rennrad fahren zu seinen Hobbies
Martin hat viele Hobbys, aber keine Freundin

Was denken Single-Männer über Partnerschaft und wie meistern sie ihren Haushalt? Zwei Hausbesuche gaben Antwort

"Bügeln wird durch Wegschütteln, Glattstreichen und Hinhängen der Klamotten vermieden", sagt Martin, 23. Und genau diese Einstellung vermittelt auch der Eindruck seines Zimmers. Der gebürtige Magdeburger studiert Ernährungswissenschaften in Kiel. Seit zwei Jahren ist er Single. Innerhalb von 20 Minuten räumt er seine Sachen an den richtigen Platz und erwähnt immer wieder, dass es ja so aussehen soll wie "eigentlich immer." Der Blick durch das WG-Zimmer vermittelt den Eindruck eines typischen Studenten: Bett, Schrank, Schreibtisch, Regal und Nachttisch. Ein paar Fotos und ein Frauen-Kalender an der Wand machen das Klischee perfekt. Für Schmutz auf dem Teppich entschuldigt er sich.

Martin ist Hobby-Rennradfahrer
Doch der optische Eindruck täuscht, denn als Single-Mann weist Martin erstaunliche Qualitäten auf: Er bäckt. Und das ziemlich gerne. Deshalb wird er von seinen Freunden auch als "Muffin-Man" bezeichnet. Ansonsten ist es nicht schwer zu erraten, was er sonst noch in seiner Freizeit macht. Zwei Rennräder stehen an der Wand, die Fensterbank voller Schraubenzieher, Schrauben und Flicken. Er nennt es selber "seine Fahrradwerkstatt." Er ist begeisterter Sportler – angefangen von der Leitung einer Volleyball-Mannschaft über Badminton bis hin zum Triathlon. Erst vor kurzem bezwang er den Ironman in Glücksburg.

Winnie Pooh hat einen Platz in Martins Bett sicher
Martin ist Stolz auf seine Fotos

Eine große Leidenschaft von Martin ist die digitale und analoge Fotografie. An der Wand über seinem Bett zeigt er stolz eines seiner selbst-geschossenen Kunstwerke. Musik darf auch auf keinen Fall fehlen. Durch sie wird er im Alltag ständig begleitet. "Und ich bin verspielt", sagt Martin. Deshalb hat Winnie Pooh mit Krawatte auch einen Platz in seinem Bett sicher.

Single – was bedeutet dieses Wort eigentlich? Übersetzt heißt es: alleinstehend, einzig. In den siebziger Jahren kam der Begriff aus den USA nach Deutschland. Doch eine eindeutige Definition ist schwierig. Deshalb wird "Single" im weitesten Sinne mit "Einpersonenhaushalt" gleichgesetzt. Nicht berücksichtigt ist dabei jedoch, ob diese Lebensform frei gewählt ist.

Seite 1 von 3

Sponsored SectionAnzeige