Handarbeit: So näht Mann einen Knopf an

Nie mehr knopflos sein: So näht Mann einen Knopf an
Fünf Schritte zum angenähten Knopf

Eine Freundschaft hält ewig, ein Knopf nicht. Besser also, Sie legen selbst Hand an

  • 1. Schritt Den Zwirn doppelt nehmen, durch das Nadelöhr ziehen, die Enden miteinander verknoten. Dann die Nadel von hinten durch den Stoff drücken und den Knopf draufsetzen.
  • 2. Schritt Die Nadel durch das gegenüberliegende Knopfloch stechen und ziehen, bis der Faden durch den Widerstand des Endknotens gestoppt wird.
  • 3. Schritt 2 Streichhölzer unter den Knopf legen, damit Platz zwischen Knopf und Stoff bleibt (nennt sich Stäbchen). Anschließend die NAdel durch ein freies Knopfloch wieder nach außen und durchs letzte Loch erneut zurückführen.
  • 4. Schritt Diesen Vorgang 3-mal wiederholen, das Streichholz entfernen und das Stäbchen mit dem Faden umwickeln.
  • 5. Schritt Stäbchen mit der Nadel durchstechen, das Fadenende verknoten, abschneiden.

Was alles in Ihren Kleiderschrank gehört, erfahren Sie in unserem neuen Guide, die Herrengarderobe. Eine kleine Styling-Nachhilfe finden Sie bei der Schlankmacher-Kleidung. Und damit Ihre Schuhe lange wie neu aussehen, verraten wir Ihnen die wichtigsten Tipps für die Schupflege.

Seite 43 von 49

Sponsored SectionAnzeige