Richtig versichern: So sparen Paare

Paare können bei der Versicherung sparen
Eine Beziehung hat Vorteile, auch bei Nachlässen und Versicherungen

Ihre Partnerin ist Ihnen lieb und teuer? Teuer muss sie aber nicht sein! Wir sagen Ihnen, wie Sie als Paar sparen können

  • Unfall: Bei privater Unfallversicherung gibt's für Paare häufig Nachlässe bis zu zehn Prozent.
  • Rechtsschutz: Meist ist es kein Problem, Ihre Freundin mit in den Vertrag aufzunehmen. Verklagen können Sie sie dann aber nicht mehr. Aber das hatten Sie doch eh nicht vor, oder?
  • Auto: Auch hier gibt es Paarrabatte, obwohl den größten Nachlass der Alleinnutzer bekommt.
  • Hausrat: Die Beiträge für eine gemeinsame Police steigen wegen der höheren Versicherungssumme. Trotzdem ist eine Versicherung um bis zu 50 Prozent günstiger. Einfach eine der beiden kündigen.

Überflüssige Policen kosten unnötig Geld. Wir sagen Ihnen, welche Investitionen sich lohnen und welche nicht. Berufsunfähigkeit, Risikolebensversicherung, private Rentenversicherung? Wie Sie sich für den Notfall absichern, lesen Sie in unseren Vorsorge-Tipps. Außerdem: Warum die Unfallversicherung nicht jeden Unfall bezahlt.

Sponsored SectionAnzeige