Health- & Sex-Bulletin: Einen Penis aus dem Arm schütteln

Ihm wird´s nie kalt zwischen den Beinen

Penis aus dem Unterarm +++ Gegrillt vom Toaster-Kabel +++ Laptop als Eierkocher +++ Das neueste aus Wissenschaft und Forschung im Februar 2005

Armer Penis
Chirurgen des University College in London haben eine neue Methode der Penisverlängerung entwickelt. Bei Patienten mit Mikropenis entnahmen die Ärzte ein zirka zehn bis 13 Zentimeter langes Hautstück aus dem Unterarm und brachten es zusammen mit künstlichen Schwellkörpern und einer Harnröhre in Penisform. Eine Pumpe macht danach Erektionen möglich. Vier von den neun Operierten hatten anschließend bereits erfolgreich Geschlechtsverkehr.

Tödliches Netzteil
Am Toaster herumzubasteln kann nachhaltige Folgen für die Gesundheit haben, wie die medizinische Fachzeitschrift „Lancet“ berichtet. Nach einem 220-Volt-Stromschlag bilden sich oft Blutgerinnsel in den Gefäßen, die im Laufe mehrerer Tage größer werden und im schlimmsten Fall die Hauptschlagader oder Herzkranzgefäße blockieren können. Darum immer den Stecker ziehen, bevor Sie das Gehäuse öffnen.

Gekochte Eier
Computer-Notebooks erreichen in Prozessornähe Betriebstemperaturen von mehr als 70 Grad Celsius. US-Wissenschaftler stellten bei Messungen fest, dass die Temperatur im Hodensack um durchschnittlich 2,7 Grad steigt, wenn man den Laptop auf dem Schoß betreibt. Bereits eine Erhöhung der Temperatur um 1 Grad kann die Fruchtbarkeit einschränken. Bei Kinderwunsch also lieber einen Desktop-Rechner benutzen.

Scheinbar
Ein Blick in Ihre Geldbörse verrät mehr, als Sie denken: Die wirtschaftliche Situation des Mannes bestimmt die Maße seiner Traumfrau – so eine Studie der Stanford University. Wenn es dem Mann finanziell gut geht, bevorzugt er schlanke Frauen. Ist dagegen Ebbe in der Kasse, mag er Frauen, die etwas fülliger sind. Ganz ähnlich verhält es sich auch mit dem Hungergefühl: Wenn der Magen knurrt, schielen Männer nach molligen Frauen, sind sie satt, schauen sie zart gebauten hinterher.

Undankbar
Gerade noch saßen Sie friedlich vereint unterm Christbaum, jetzt hat Ihr Engel die Flatter gemacht. Schuld an der Trennung waren vielleicht Ihre Geschenke. Laut einer Umfrage des US-Senders Music Choice TV würde etwa ein Viertel aller Frauen den Partner verlassen, wenn er ihnen eine CD von Mariah Carey, Phil Collins, Celine Dion, Whitney Houston oder von der Boygroup Wet Wet Wet schenkt.

Wunderbar
Naschkatzen leben ihre sexuelle Lust häufiger aus als Frauen, die sich Schokolade verkneifen. Um zu dieser Erkenntnis zu kommen, musste der Mailänder Forscher Dr. Andrea Salonia rund 160 Frauen zu ihren Sex- und Essgewohnheiten befragen. Mit zunehmendem Alter geht laut Studie leider die Lust zurück – auf Schokolade und auf Sex.

Traualtar
Wer zum zweiten Mal in den Hafen der Ehe einläuft, der muss damit rechnen dick zu werden wie ein Öltanker. Zwar essen Geschiedene mit einer neuen Frau an ihrer Seite gesünder, allerdings treiben sie weniger Sport als zuvor, sagt Dr. Patricia Mong Eng von der Harvard School of Public Health in Boston.

Sponsored SectionAnzeige