8 Anzeichen, dass Sie sich von ihr trennen sollten

8 Anzeichen, dass Sie sich von ihr trennen sollten
Soll ich mich trennen? Der Anfang vom Ende ist in der Regel der schwerste Teil in einer Beziehung

Wann soll ich ich mich trennen? Streit belebt zwar die Liebe. Doch wer mehr zankt als küsst, sollte die Beziehung überdenken. 8 Entscheidungshilfen, ob Sie Schluss machen sollten

Erinnern Sie sich noch an die aufregende Zeit der ersten Dates mit Ihrer Partnerin? Ständig haben Sie Ihr Handy auf Kurznachrichten gecheckt, ihr vorm Einschlafen Kuss-Emojis geschickt. Sogar den Fußball-Abend mit den Kumpels haben Sie sausen lassen. Kurzum: Sie waren ordentlich verschossen. Und dann hat sich ganz heimlich, der Alltag bei Ihnen eingenistet. Die Liebesbeweise wurden rarer, die gemeinsame Zeit knapper und die Streitereien häufiger. Um eines klar zu stellen: Routine ist in jeder Beziehung normal. Doch wenn die gemeinsame Wohnung zum Brennpunkt wird, ist der Schlussstrich längst überfällig. Sie fragen sich: Soll ich mich trennen? Prüfen Sie anhand unserer Checkliste, ob es Zeit ist zu gehen.

Soll ich mich trennen? Anzeichen 1: Alles an Ihrer Partnerin nervt sie

Ständig nörgelt sie rum, telefoniert stundenlang mit ihrer Mutter und den Müll bringt sie auch nie runter. Und es nervt total, dass sie trotzdem immer alles besser weiß. Vor Ihren Freunden ist Ihnen Ihre Partnerin peinlich? Deswegen nehmen Sie sie nirgendwo mehr mit hin. Ständig sucht sie Dinge, die sie an Ihnen aussetzen kann – das halten Sie kaum aus? Müssen Sie auch nicht! Wenn in dieser festgefahrenen Situation kein Gespräch oder eine Pause hilft, dann nur die Reißleine. Schließlich sollten Sie nicht Ihre Lebenszeit damit verschwenden, sich zu ärgern.

>>> So beenden Sie eine Beziehung anständig

Aus Kleinigkeiten wird immer ein riesen Krach – Zeit zu gehen
Aus Kleinigkeiten wird immer ein riesen Krach – Zeit zu gehen

Soll ich mich trennen? Anzeichen 2: Sie streiten sich über jeden Pups

Kabbeleien sind völlig normal. Doch ein ordentlicher Streit verlangt immer einen guten Grund und einen respektvollen Umgang miteinander. Wenn Sie sich ständig über Kleinkram, wie den Müll, herumliegende Socken oder das Fernsehprogramm zoffen, läuft etwas falsch. Und wenn Sie dabei auch mindestens genauso oft unter die Gürtellinie schießen, ist der Ofen der Liebe definitiv schon länger aus.

>>> Diese 9 Sätze sollten Sie niemals im Streit sagen

Soll ich mich trennen? Anzeichen 3: Sie sind lieber im Büro als Zuhause

Zu Beginn der Beziehung hätten Sie für gemeinsame Zeit mit der Liebsten im Job sogar krankgemacht. Sie konnten den Feierabend und das Wochenende kaum erwarten. Wenn Sie heute lieber freiwillig Überstunden und Wochenenddienste schieben, nur um nicht mit der Partnerin beim Abendbrot oder vor der Glotze sitzen zu müssen, ist das kein gutes Zeichen.

Soll ich mich trennen? Anzeichen 4: Sie können den Männerabend nicht erwarten

Eines steht fest: Ständig nur aufeinander zu hocken, ist Gift für die Beziehung und ein Garant für Langeweile. Doch wenn Sie in der letzten Zeit absichtlich oft mehr Aktivitäten mit Freunden und Bekannten planen, um den Abend mit der Partnerin zu umgehen, hängt der Haussegen ordentlich schief. In der gleichen Kategorie spielt: Sie haben an einem Abend alleine mit anderen oft mehr Spaß, als wenn sie dabei ist.

Wollpulliromantik statt nackter Erotik: Haben Sie noch Lust auf Sex mit ihr?
Wollpulliromantik statt nackter Erotik: Haben Sie noch Lust auf Sex mit ihr?

Soll ich mich trennen? Anzeichen 5: Sie finden Ausreden für Sex

Sie sind oft zu müde vom Tag oder haben Kopfschmerzen, um mit ihr Sex zu haben? Klar, es ist völlig normal, dass Sie nicht mehr so oft zusammen in die Kiste hüpfen wie am Anfang der Beziehung. Doch wenn Sie sich häufig dabei ertappen, wie Sie armselige Ausreden suchen, um das Schäferstündchen zu umgehen, stimmt etwas nicht. Dann kann es an mangelnder Anziehungskraft liegen.

>>> Tipps für mehr Spaß am Sex

Soll ich mich trennen? Anzeichen 6: Sie flirten was das Zeug hält

Keine Frage: Ein unverbindlicher Flirt ist immer okay. Es schadet niemandem, ab und zu seinen Marktwert zu checken. Wenn daraus aber intensive Anbandelversuche werden und Sie spüren, dass schon ordentlich Konfetti im Bauch fliegt, ist es an der Zeit, Zuhause ein klärendes Gespräch zu führen. Echte Kerle machen Schluss, bevor Sie sich etwas zu Schulden kommen lassen. Obendrein ist es unkomplizierter als zweigleisig zu fahren.

>>> Fremdgegangen? Wann Sie nach dem Seitensprung die Klappe halten sollten

Manchmal entwickeln sich Menschen in verschiedene Richtungen. Dabei bleibt die Liebe auf der Strecke
Manchmal entwickeln sich Menschen in verschiedene Richtungen. Dabei bleibt die Liebe auf der Strecke

Soll ich mich trennen? Anzeichen 7: Sie sind nicht mehr bereit, Opfer für sie zu bringen

Sie darf mitten in der Nacht anrufen? Sie holen Sie jederzeit von der Party ab? In Ihrem Kleiderschrank machen Sie bereitwillig Platz für Ihre Klamotten? Den Urlaub planen Sie, wenn es ihr passt? Wenn Ihnen Zugeständnisse dieser Art immer schwerer fallen und Sie es kaum noch einsehen, für Sie zurückzustecken, deutet das auf mangelndes Interesse an der Partnerin. Stehen Sie für sich ein!

Soll ich mich trennen? Anzeichen 8: Sie können sich keine Zukunft mit ihr vorstellen

Nehmen Sie mal an: Zwanzig weitere Jahre mit Ihrer Partnerin. Ein Haus, zwei Kinder, einen Hund, drei Katzen. Wenn Sie sich Ihre Partnerin beim besten Willen nicht in so einem Lebensplan vorstellen können, ist das eindeutig. Verplempern Sie keine Zeit mehr, indem Sie nebeneinander statt miteinander leben. Reden Sie offen darüber. Vielleicht geht es Ihrer Partnerin ähnlich und Sie finden eine Lösung.

Sponsored SectionAnzeige