Hauttypen: Sonnenbad ohne Sommersprossen?

Frage: Ich bin übersät mit Sommersprossen. Wie kann ich braun werden, ohne gleich wie ein Streuselkuchen auszusehen?
René Berchtold, Wien
Menschen mit Sommersprossen sollten lange Sonnenbäder vermeiden
Hellen Hauttypen sollten besser im Schatten bleiben

Unsere Antwort:

Ihre Chancen stehen schlecht. "Sommersprossen sind besonders aktive Pigmentzellen. Unter dem Einfluss von Sonnenlicht produzieren diese Melanozyten ständig Pigmente, erklärt Professor Friedrich Bahmer Direktor der Hautklinik im Klinikum Bremen. Menschen mit vielen Sommersprossen werden außerdem Lichttyp I zugeordnet, der eine relativ hohe Dosis Sonnenlicht benötigt, um braun zu werden. "Das ist nicht ungefährlich, weil dieser Hauttyp auch besonders häufig von Hautkrebs betroffen ist", sagt Bahmer.

Bleiben Sie also im Schatten und unterlassen Sie auch den Versuch, Ihre ungeliebten Sommersprossen mit Bleichcremes im Zaum zu halten. Diese Chemiekeulen können unschöne weiße Flecken auf Ihrer Haut hinterlassen.

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige