Bewegungssteuerung: Spielend fit mit Wii, PS3 und Xbox 360

Mehr Fitness beim Daddeln
Auch Microsoft und Sony setzen mit ihren Konsolen neuerdings auf Bewegung

Was die neuen Steuerungsarten für PS3 und Xbox 360 taugen und wie sie sich gegen die Urmutter Wii schlagen

Lange hat es gedauert, bis die Next-Generation-Konsolen von Sony und Microsoft beim Thema Bewegungssteuerung nun endlich nachrücken. Nintendo hat es mit der Wii vor knapp vier Jahren äußerst erfolgreich vorgemacht, jetzt wird das innovative Steuerungssystem von der Konkurrenz weiterentwickelt. Während sich der Motion-Controller „Playstation Move“ für die PS3 im Vergleich zur Wii auf eine noch präzisere Steuerung konzentriert, verzichtet „Kinect“ für die Xbox 360 gleich komplett auf einen Controller: Hier ist Ihr ganzer Körper der Joystick!

Doch welches der drei Systeme ist die beste Wahl, wenn neben dem modernen Spielerlebnis auch Wert auf möglichst viel Bewegung gelegt wird? Lässt sich mit den Konsolen über passende Games effektiv Sport treiben? Wir haben für Sie auf den folgenden Seiten die drei Steuerungstechniken samt Spiele-Angebot genau unter die Lupe genommen und helfen Ihnen dabei, den passenden Fitness-Partner fürs Wohnzimmer zu finden.

Seite 11 von 27

Sponsored SectionAnzeige