Marktwert: Sportliche Singles attraktiver als Bewegungsmuffel

Sport macht attraktiv
Ein Drittel aller Frauen sucht einen sportlichen Partner

Die Chancen bei Frauen steigen, wenn Mann sich aktiv und sportlich gibt

Sportliche Singles kommen bei den Damen deutlich besser an als Trainings-Faulpelze, so eine Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) in Nürnberg. Danach sucht mehr als ein Drittel der Singles bewusst nach einem sportlichen Partner, da diese attraktiver und ausgeglichener erscheinen. Über zwei Drittel der Frauen schätzten an Sportlern zudem, dass sie mehr auf ihren Körper achten.

Fast die Hälfte der 500 befragten Singles geht gerne schwimmen. Weitere beliebte Sportarten sind Radfahren (37 Prozent), Inlineskaten (34 Prozent) und Tanzen (27 Prozent). Übrigens: Selbst wenn Frauen einen neuen und sportlichen Partner gefunden haben, machen sie lieber weiterhin mit ihren besten Freundinnen Sport statt mit ihrem Partner.

Sponsored SectionAnzeige