Ausbildung: Sprachzertifikat oder Auslandssemester?

Frage: Was kommt bei Chefs eigentlich besser an – Sprachzertifikat oder Auslandssemester?
Gerd Hehlmann, München
Sprachzertifikat oder Auslandssemester?
Mit einem Auslandssemester beweisen Sie interkulturelle Kompetenz

Unsere Antwort:

Letzteres, denn: "Neben den in der Praxis erworbenen Sprachkenntnissen können Sie damit auch interkulturelle Kompetenz nachweisen", erklärt Doris Brenner von der Deutschen Gesellschaft für Karriereberatung in Frankfurt/Main (www.dgfk.org).

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige