Lebenskrise: Stimmungstief mit Ende 30

Nie so deprimiert wie mit Ende 30
Noch nie so deprimiert gewesen? Keine Sorge, es geht wieder bergauf!

Zwischen Ende 30 und Mitte 40 sind Männer am unzufriedensten. Nur Arbeitslosigkeit macht noch unglücklicher

Keiner ist so unglücklich wie Männer im mittleren Alter, so eine britische Studie. Nicht mal Teenager oder ältere Menschen sind so unzufrieden wie Männer zwischen 35 und 44 Jahren.

Mehr als 3.600 Männer und Frauen wurden von einem Marktforschungsinstitut gefragt, wie glücklich sie sind und wie glücklich sie als Jugendliche waren. Die befragten Männer zwischen 35 und 44 Jahren gaben an, ihre Zufriedenheit liege auf einer Skala von eins bis zehn bei nur 6,8. Der Durchschnittswert aller befragten Männer und Frauen lag dagegen bei 7,3.

Die glücklichste Zeit ist laut der Studie der Ruhestand. Sowohl Männer als auch Frauen über 65 sind glücklicher als der Durchschnitt. Außerdem zeigt die Umfrage, dass auch Jugendliche nicht, wie allgemein angenommen, unzufrieden sind. Rückwirkend betrachtet bewerteten die männlichen Studienteilnehmer ihre Jugend mit 7,3 auf der Glücksskala.

Zufriedenheit abhängig vom Job
Glück ist außerdem abhängig von der Beschäftigung. Die Befragten, die sich noch in der Ausbildung befanden, hatten den höchsten "Glückswert", nämlich 7,7. Am unglücklichsten (mit 5,9) waren dagegen diejenigen, die länger krank oder arbeitsunfähig waren. Arbeitslose lagen mit 6,3 dazwischen.

Sponsored SectionAnzeige