Sex-Flaute: Strategie gegen Lustlosigkeit

Gegen Lustlostigkeit hilft ausschlafen
Keine Lust? Kann daran liegen, dass Sie lange nicht mehr ausgeschlafen haben

Keine Lust auf Sex? Schmeißen Sie Ihre Liebste vorübergehend aus dem Bett - Ihrem Testosteronspiegel zuliebe

Tote Hose im Bett? Dann sollten Sie womöglich mal alleine in die Kiste steigen und sich ausschlafen. US-Forscher der University of Chicago fanden heraus, dass Männer, die weniger als 5 Stunden täglich schlafen, einen um 15 Prozent niedrigeren Testosteronspiegel aufweisen. Auswirkungen: weniger Lust, ein Mangel an Energie und schlechte Laune.

Sponsored SectionAnzeige