Portable Power: Stromquellen für unterwegs

Choiix Power Fort 10whrs: Zweitakku für mobile Kleingeräte
1 / 8 | Choiix Power Fort 10whrs: Zweitakku für mobile Kleingeräte

Vorbei die Zeiten, in denen Ihrem Handy, MP3-Player oder Notebook unterwegs der Saft ausgeht

Choiix Power Fort 10whrs

Preis: ab 40 Euro

Die simpelste Lösung für mobile Power ist immer noch ein Zweitakku. Bevor Sie jedoch für jedes Ihrer Geräte einen passenden Hersteller-Akku besorgen, kaufen Sie sich besser eine Universallösung wie etwa den "Power Fort 10whrs" von Choiix, eine Marke des eher bekannteren Herstellers Cooler Master.

Mit dem Power Fort 10whrs können Sie per Mikro- oder Mini-USB-Port Ihr GPS- oder PDA-Gerät 1,5-mal, eine tragbare Spielkonsole (wie etwa Sonys PSP) bis zu zweimal, einen MP3-Player viermal und ein Smartphone bis zu dreimal aufladen. Die maximale Leistung beträgt 10 Wattstunden. Auf Wunsch lassen sich weitere Adapter bestellen, beispielsweise fürs Auto. Apples iPad wird ebenfalls unterstützt.

Mehr Infos unter: www.choiix.com

Übrigens: Hier finden Sie nützliche Tipps, wie Sie die Akkuleistung für Handy und Laptop verlängern!

Kensington PowerGuard: Akkugehäuse fürs iPhone 4
2 / 8 | Kensington PowerGuard: Akkugehäuse fürs iPhone 4

Kensington PowerGuard

Preis: um 50 Euro

Die Akkuleistung des iPhones war noch nie so richtig vorzeigbar. Wer den kleinen Extrakick Energie haben möchte, kauft sich das Akkugehäuse PowerGuard von Kensington für Apples iPhone 4. Laut Hersteller bietet es zusätzliche 4 Stunden Sprechzeit, 5 Stunden Video oder 22 Stunden Musik.

Mehr Infos unter: www.kensington.com

LG GD510: eines der wenigen Solar-Smartphones auf dem Markt
3 / 8 | LG GD510: eines der wenigen Solar-Smartphones auf dem Markt

LG GD510 Solar-Edition

Preis: um 100 Euro

Handys mit Solarzellen ab Werk gibt's eigentlich kaum welche auf dem Markt. Mit der Solar-Edition des GD510 von LG können Sie energieeffizienter telefonieren. 10 Minuten Sonnenlicht geben laut Hersteller 2 Minuten und 15 Sekunden zusätzliche Gesprächs- oder 180 Minuten Standby-Zeit. Dann haben Sie auch endlich einen Grund dafür, Ihr Handy im Café protzig auf den Tisch zu legen.

Mehr Infos unter: www.lg.com

Übrigens: Hier finden Sie nützliche Tipps, wie Sie die Akkuleistung für Handy und Laptop verlängern!

4 / 8 | Neuber's Solarbag: eine stromspendende Business- und Freizeit-Tasche

Neuber's Solarbag

Preis: 149 Euro

Eine alltagstauglichere Lösung bietet das Unternehmen Neubers mit seinem Solarbag. Eine Hängetasche mit Solarfeld und Akku inklusive. Damit lassen sich Ihre kleinen Gerätschaften auch unterwegs aufladen. Für Laptops reicht der Sonnensaft jedoch nicht aus.

Mehr Infos unter: www.neubers.de

5 / 8 | Powertraveller Solargorilla: das mobile Solar-Modul

Powertraveller Solargorilla

Preis: um 180 Euro

Eine Alternative für Kleingeräte und Laptops unter 40 Watt bietet Powertraveller mit seinem "Solargorilla", ein Solarmodul, das direkt an das Gerät angestöpselt wird. Für knapp 195 Euro mehr gibt's auch noch einen portablen Akku für Ihr Notebook und andere mobile Geräte, der auch über den Solargorilla aufgeladen werden kann.

Um den Solargorilla mit einem Mac nutzen zu können, ist der optionale "Apple MagSafe Airline"-Adapter für knapp 38 Euro notwendig.

Mehr Infos unter: www.powertraveller.com

6 / 8 | Sunload Picard Solar: Taschen und Koffer mit Solartechnik speziell für den Business-Bereich

Sunload Picard-System

Preis: ab 299 Euro

Solarspezialist Sunload hat eine ganze Reihe an Solarlösungen für den Business-Bereich zu bieten: Aktenkoffer, Hängetasche, Rucksack und Trolley. Wer sich die mitunter hohen Preise für die edlen Stücke leisten kann, hat über den eingebauten Akku stets Ersatzstrom für seine Kleingeräte parat. Für Laptops reicht die Zusatzenergie jedoch nicht, da dafür eine viel größere Solarzellenfläche nötig wäre.

Mehr Infos unter: www.sunload-shop.de

7 / 8 | Sunload Solarclaw 6 Wp: Solarlösung für Outdoor-Aktivitäten

Sunload Solarclaw 6 Wp

Preis: ab 149 Euro

Die "Solarkralle" von Sunload ist vor allem für Outdoor-Fans höchst interessant. Wer auf längeren Touren stets genügend Strom für seine Kleingeräte dabei haben will, fernab von Steckdosen, findet hier die perfekte Lösung. Die Solarclaw wird einfach um Ihren Rucksack gebunden und liefert bei genügend Sonnenlicht direkten Strom. Höchstleistung: 6,5 Watt

Etwas intelligenter wird die Variante mit dem optional erhältlichen Akku "MultECon Charger M5" für 129 Euro, der über die Solarclaw unterwegs aufgeladen wird und den Strom dann für eine spätere Aufladung Ihrer Geräte gebündelt liefern kann.

Mehr Infos unter: www.sunload-shop.de

8 / 8 | Sunload Solarmodul 62 Wp: die Laptop-Lösung

Sunload Solarmodul 62 Wp

Preis: 799 Euro

Wenn die Solarenergie auch für Ihren Laptop reichen soll, müssen Sie schon zum größeren Kaliber greifen. Das Solarmodul 62 Wp ist leicht und lässt sich einfach zusammenfalten, um etwa in der Tasche oder im Rucksack Platz zu finden. Besonders sinnvoll, wenn Sie längere Zeit ohne Strom unterwegs sein werden. Etwa auf langen Wanderungen oder Touren. Ob sich der hohe Preis lohnt, müssen Sie selbst entscheiden. Wer die Sonnenkraft für spätere Zwecke speichern möchte, braucht noch den optional erhältlichen Akku "MultECon Charger M60" für 199 Euro.

Mehr Infos unter: www.sunload-shop.de

 
Seite 4 von 19
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige