Minijobs: Studentenjobs – was Ihnen zusteht

Trinkgeld wertet den Job in Gastronomie noch mal richtig auf

Etwa die Hälfte aller Studenten, verdient sich nebenbei ein paar Euros dazu. Mit diesen Tipps wird Ihr Nebenjob lukrativ

Um sich auch mal etwas gönnen zu können, jobbt jeder zweite Student neben seinem Studium. Damit Sie auch als Minijobber nicht über den Tisch gezogen werden, hat das Studentenportal unicum.de diese Tipps zusammengefasst:

  • Kann ich weiterhin Zuschüsse beziehen?
    Grundsätzlich ja. Allerdings darf der Verdienst bei einem Bezug von Bafög nicht über 4800 € jährlich liegen. Mit einem Minijob überschreitet man diesen Wert nicht. Wenn Sie noch Kindergeld beziehen, können Sie im Jahr 8004 € verdienen, bevor der Zuschuss gestrichen wird.
  • Haben ich als Minijobber ein Recht auf Krankengeld?

    Ja, klar. Jeder hat ein Anrecht auf Krankengeld – auch Minijobber. Jedoch müssen Sie die Krankheit oder die Arbeitsunfähigkeit mit einem ärztlichen Attest nachweisen können, um weiterhin Ihren Lohn zu beziehen.

  • Bin ich urlaubsberechtigt?

    Auf jeden Fall. Grundsätzlich hat jeder Arbeitnehmer ein Recht auf vier Kalenderwochen Urlaub pro Kalenderjahr – auch Minijobber. Sollten Sie nur für einen kurzen Zeitraum beschäftigt sein, werden die Urlaubstage anteilig erechnet.

  • Darf ich mich bar auszahlen lassen?

    Wie Sie sich auszahlen lassen, bleibt Ihnen beziehungsweise Ihrem Arbeitgeber überlassen. Wichtig ist nur, dass Sie am Ende des Monats einen schriftlichen Beleg Ihres Verdienstes vorweisen können.

  • Wer haftet für Schäden, die ich verursache?

    Im Normalfall haftet der Arbeitgeber. Wenn Ihnen jedoch eine Schuld an dem Schaden nachgewiesen werden kann, verändert sich das Haftungsverhältnis. Je fahrlässiger Sie gehandelt haben, desto größer ist der Anteil Ihrer Haftung.

Weitere Tipps und Informationen zum Thema finden Sie im Unicum-Magazin. Und wenn Sie zurzeit auf der Suche nach dem richtigen Job sind, helfen Ihnen diese Jobbörsen im Internet bestimmt weiter. Fühlen Sie sich auf Ihrer derzeitigen Arbeitsstelle ungerecht behandelt, helfen Ihnen diese Tipps zum Thema Mobbing weiter.

Sponsored SectionAnzeige