Wissen ist Macht: Supernasen-Handy gegen Mundgeruch

Tee macht Schluss mit dem lästigen Mundgeruch
Wissen Sie Bescheid, bevor andere es Ihnen sagen - oder auch nicht

Vorbei die Zeit, in der man Männer auf der Toilette in die hohle Hand blasen sieht. Das war bisher der einzig diskrete Test auf Mundgeruch. Diesen heiklen Job übernimmt künftig ein Supernasen-Handy

Siemens hat ein Handy entwickelt, dass erkennt, wenn es aus dem Rachen riecht. Ein weniger als ein Millimeter großer Minisensor im Telefon, so die Siemens-Entwickler, spreche während des Telefonierens auf diverse Gase an.

Mobiler Brandmelder

Darüber hinaus könnte das Supernasen-Handy weitere Funktionen übernehmen, beispielsweise Jogger vor Smog warnen und als mobiler Brandmelder dienen. Asthmakranke könne der Sensor zudem vor steigenden Stickstoffgehalten in der Atemluft und so vor einem nahenden Anfall warnen.
Der auf Nanotechnologie basierende Chip verbraucht nach Angaben von Siemens kaum Strom und sei deshalb gut für den Einbau in Mobiltelefone geeignet. Da der Chip zudem preiswert zu produzieren sei, werde er wohl schon in der kommenden Handygeneration Verwendung finden.

Sponsored SectionAnzeige