Wellenreiten mit Wow-Effekt : Surfen – so kriegen Sie jede Welle

Surfen – so kriegen Sie jede Welle
So nehmen Sie diesen Sommer jede Welle

Der Orgasmus kommt in Wellen – bei Frauen und beim Surfen. Ob Atlantik oder Nordsee: Wer einmal auf einer Welle geritten ist, der will nicht mehr runter

Wollen Sie diesen Sommer jede Welle nehmen? Dann mal los: Schon nach einem Schnupperkurs können Sie es schaffen, sich das erste Mal auf das Brett zu stellen. "Ein Zwei-Tage-Kurs sollte nicht mehr als 100 Euro kosten", sagt Thorsten Schulze, Veranstalter von Surf-Camps in Dänemark. "Die Theorie sollte mindestens 90 Minuten umfassen und das Brett gestellt werden." Falls Sie vorher schon üben wollen: Hier zeigen wir, wann Sie aufs Brett müssen.

1. Die Welle baut sich etwa 20 Meter hinter Ihnen auf. Paddeln Sie in die richtige Position vor diese.

2. Die Welle ist zwei Meter hinter Ihnen. Paddeln Sie mit aller Kraft, bis Sie das Tempo der Welle haben.

3. Sie meinen, die Welle unter Ihrem Brett zu spüren? Paddeln Sie noch drei-, viermal, dann erst aufstehen.

Lust bekommen? Dann gibt's hier weitere Surf-Tipps für Einsteiger.

Sponsored SectionAnzeige