Flinke und starke Beine: Technikübungen für Läufer

Um beim Rennen eine gute Figur abzugeben, müssen Ihre Beine flink und stark zugleich sein. Triathlet Sebastian Kienle zeigt im Video, wie Sie das schaffen
Triathlet Sebastian Kienle zeigt im Video 3 Übungen für flinke und starke Beine

Um beim Rennen eine gute Figur abzugeben, müssen Ihre Beine flink und stark zugleich sein. Triathlet Sebastian Kienle zeigt im Video, wie Sie das schaffen

Übung 1 für Einsteiger: Instabiles Beinpendeln 

Zuerst auf einer instabilen Unterlage stehen. Dann das linke Bein mit Schwung nach oben bringen.

Danach das linke Bein dynamisch nach hinten schwingen, um es dann direkt wieder nach vorne zu führen.

Sorgt für starke, flinke Beine und schnelle Schritte. 10 Wiederholungen pro Seite. 

Übung 2 für Fortgeschrittene: Knieheben mit Ausfallschritt

Zuerst linkes Bein angewinkelt auf die instabile Unterlage stellen, das rechte Bein nach hinten strecken.

Danach rechtes Knie explosiv nach oben bringen. Die Position kurz halten und stabil stehen. Bein senken. 

Sorgt für explosive Beine und kurze Bodenkontakte. 3 bis 5 Wiederholungen pro Seite

Übung für Profis: Schnelle Sidesteps

Zuerst den rechten Fuß auf die instabile Unterlage stellen. Den linken Fuß knapp über die Unterlage halten.

Danach mit jeweils einem kurzen Bodenkontakt pro Fuß auf die andere Seite steppen. Halten. Und zurück. 

Sorgen für stabile Fußgelenke und schnelle Beine. 5 bis 7 Wiederholungen pro Seite

Seite 9 von 9

Sponsored SectionAnzeige