Stufe 6: Temperatur steigt

Bei Fieber 39 Grad am besten Acetylsalicylsäure, sprich ASS oder Aspirin
Paracetamol oder Acetyl-<br /> salicylsäure senken Fieber

Stufe 6: ...die Körpertemperatur steigt und steigt und steigt...

Ihr Körper versucht jetzt, sich mit aller Kraft gegen die Viren zu wehren. Dazu erhöht er die Körpertemperatur, denn schon wenige Grad mehr machen den Eindringlingen das Überleben schwer. „Man sollte das Fieber nicht immer unterdrücken“, rät Dr. Hans-Henning Hagemann, Arzt für Homöopathie in Hamburg.

Wird Ihnen das Hitzegefühl zu unangenehm, können Wadenwickel lindernd wirken. Dazu decken Sie die Unterschenkel mit lauwarmen, feuchten Leinentüchern ab und umwickeln diese dann mit einem Wolltuch. Nach einer Viertelstunde erneuern Sie die Wickel.

Steigt das Fieber über 39 Grad, können Sie auch Fieber senkende Medikamente einnehmen, die etwa die Wirkstoffe Paracetamol oder Acetysalicylsäure enthalten. Wenn das hohe Fieber länger anhält, sollten Sie zum Arzt gehen. Dann könnte Sie eine echte Grippe erwischt haben. Diese geht mit wesentlich stärkeren Symptomen einher und kann lebensgefährliche Komplikationen auslösen.

Seite 17 von 28

Sponsored SectionAnzeige