Kindersegen: Tiefe Stimme bringt mehr Nachwuchs

Eine tiefe Stimme finden Frauen sexy
Nicht nur Muskeln sind sexy. Auch eine tiefe Stimme wirkt reizvoll

Je tiefer die Stimme eines Mannes, desto wahrscheinlicher ist es, dass er Vater vieler Kinder wird

Frauen finden tiefe Stimme besonders sexy. Das hat Folgen: Je tiefer ein Mann spricht, desto mehr Nachkommen hat er, so das Ergebnis einer Studie der Harvard University bei einem afrikanischen Stammesvolk.

Beim untersuchten Volk der Hadza hatten Männer mit einer tieferen Stimme durchschnittlich 0,5 Kinder mehr als Altersgenossen, die in einer höheren Stimmlage sprechen. Grund: Der Klang der Stimme hängt entscheidend vom männlichen Hormon Testosteron ab. Eine tiefe Stimme – ausgelöst durch ein hohes Maß an Testosteron – ist für Frauen ein Hinweis auf besonders große Fruchtbarkeit des Gegenübers. Männer, die mit tiefer Stimme sprechen, werden daher häufiger für die Zeugung gemeinsamer Kinder ausgewählt. Die Stimmlage der Frau beeinflusst hingegen die Kinderzahl nicht.

In westlichen Ländern kann der Einfluss der Stimme auf die Anzahl der Nachkommen hingegen nicht eindeutig nachgewiesen werden. Die Verwendung von Verhütungsmitteln verfälscht die Studienergebnisse.

Sponsored SectionAnzeige