Bauch: Towel-Crunches

Towel-Crunches Schritt 1
1 / 3 | Towel-Crunches Schritt 1

Beanspruchte Muskeln: gerade Bauchmuskeln

Durchführung Towel-Crunches: Sie liegen mit angebeugten Knien rücklings auf dem Boden, die Füße ruhen flach auf der Matte. Dann legen Sie ein zusammengerolltes Handtuch unter den unteren Rückenbereich, dorthin, wo die Lendenwirbelsäule eine Kurve macht. Die Finger ruhen hinter den Ohren. Heben Sie allein mit Hilfe der Bauchmuskeln den Kopf und die Schultern, ziehen Sie die Rippen zum Becken. Anschließend den Oberkörper langsam in die Ausgangsposition zurückführen.

Wichtig bei Towel-Crunches: Hände locker in den Nacken legen, den Kopf nie nach vorne ziehen.

Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Handtuch

Zurück zum Workout-Lexikon

Towel-Crunches Schritt 2
2 / 3 | Towel-Crunches Schritt 2

Durchführung Towel-Crunches: Sie liegen mit angebeugten Knien rücklings auf dem Boden, die Füße ruhen flach auf der Matte. Dann legen Sie ein zusammengerolltes Handtuch unter den unteren Rückenbereich, dorthin, wo die Lendenwirbelsäule eine Kurve macht. Die Finger ruhen hinter den Ohren. Heben Sie allein mit Hilfe der Bauchmuskeln den Kopf und die Schultern, ziehen Sie die Rippen zum Becken. Anschließend den Oberkörper langsam in die Ausgangsposition zurückführen.

Wichtig bei Towel-Crunches: Hände locker in den Nacken legen, den Kopf nie nach vorne ziehen.

Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Handtuch

Zurück zum Workout-Lexikon

Im Workout-Lexikon zeigen wir Ihnen die wichtigsten Übungen von A bis Z. Towel-Crunches beanspruchen die geraden Bauchmuskeln. Wichtig: Hände locker in den Nacken legen, den Kopf nie nach vorne ziehen.
Towel-Crunches Videoanleitung

Durchführung Towel-Crunches: Sie liegen mit angebeugten Knien rücklings auf dem Boden, die Füße ruhen flach auf der Matte. Dann legen Sie ein zusammengerolltes Handtuch unter den unteren Rückenbereich, dorthin, wo die Lendenwirbelsäule eine Kurve macht. Die Finger ruhen hinter den Ohren. Heben Sie allein mit Hilfe der Bauchmuskeln den Kopf und die Schultern, ziehen Sie die Rippen zum Becken. Anschließend den Oberkörper langsam in die Ausgangsposition zurückführen.

Wichtig bei Towel-Crunches: Hände locker in den Nacken legen, den Kopf nie nach vorne ziehen.

Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Handtuch

Zurück zum Workout-Lexikon

 
Seite 4 von 6
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige