Stahlharter Bizeps: Training für muskulöse Arme

Durchtrainierte Arme
Mit unseren Trainingstipps bekommen Sie garantiert muskulöse Arme

Jetzt bringen Sie Bizeps und Trizeps ins XL-Format – mit unseren Expertentipps. So müssen nur noch die Ärmel hochkrempeln und lostrainieren

Muskulöse Arme, welcher Mann träumt nicht davon? Bizeps und Trizeps, das sind die Kerle-Muckis schlechthin – keinen Muskel stellen Sie häufiger zur Schau. Selbst wenn Sie ein T-Shirt anhaben, kommt der Anteil des Arms, an dem die Faserstränge deutlich zu sehen sind, voll zum Vorschein.

Dicke Arme zu kriegen, ist aber nicht ganz so leicht, denn im Gegensatz zu anderen Muskelgruppen, etwa am Rücken oder an den Beinen, ist der Oberarm mit relativ wenigen Muskelsträngen bestückt. Mit ein paar einfachen Übungen für Bizeps und Trizeps ist es längst nicht getan. „Um das Maximale herauszuholen, müssen Sie alle Muskelfasern fordern und vergrößern. Wichtig ist, dass Sie sowohl Faser-Typ 1 (kontrahiert langsam), Faser-Typ 2a (kontrahiert schnell) und Faser-Typ 2b (kontrahiert sehr schnell) trainieren", sagt Moritz Klatten, Kraft-Coach und Men's Health Experte (www.champperformance.de).

Der Hamburger weiß, wovon er spricht: Sein Oberarmumfang sprengt die magische Grenze von 50 Zentimetern. „Wirklich austrainierte Arme bekommt man nicht von heute auf morgen, man braucht viel Disziplin, Geduld und die richtige Ernährung.“

Mit unserer Hilfe schaffen Sie's, Bizeps und Trizeps in Bestform zu trainieren. Mit 15 ultimativen Trainingstipps, Ernährungsregeln, sowie ab dem 30. März 2015 mit exklusiven Trainingsplänen von Muskel-Experte Klatten bringen wir Sie garantiert auf den Arm-Olymp. Worauf warten Sie noch? Jetzt wird gehantelt!

Seite 14 von 24

Sponsored SectionAnzeige