Intelligente Kleidung: Trainer zum Anziehen

Sein Trainingsanzug gibt ihm die Kommandos
Bald geben Trainigsanzüge die Befehle

Kein Coach, der schreit, sondern wärmt: Ein intelligenter Trainingsanzug sagt, wie man trainieren soll

Wenn es künftig in der Unterhose brummt, ist das vielleicht nicht mehr ein Signal für Paarungsbereitschaft, sondern vielmehr der Befehl, schneller zu laufen. Denn ein niederländisches Forscherteam hat einen Trainingsanzug entwickelt, der über Sensoren die Bewegung seines Trägers misst, auswertet und per Vibration anzeigt, wo und wie er seine Technik verbessern soll.

Der bereits bei Ruderern getestete Anzug berechnet beispielsweise, ob die Schlaggeschwindigkeit hoch genug ist und ob die Beine optimal mit dem Rest des Körpers koordinieren. „Der Träger kann das Feedback [vom Anzug] viel schneller verstehen als die Zurufe des Trainers“, so Hendrik-Jan van Veen von der Niederländischen Organisation für Angewandte Forschung. Nun erhalten auch Eisschnellläufer einen „Trainer“-Anzug und angeblich hat auch der Fußballverein PSV Eindhoven bereits Interessen bekundet.

Sponsored SectionAnzeige