Trainingsplan fürs Sixpack: Auf die Reihenfolge kommt es an

Das Sixpack ist der Olymp der Waschbrettbauch-Gemeinde. Wer mehr will als davon zu träumen, muss sein Training in der richtigen Reihenfolge absolvieren

In unserer finden Sie die effektivsten Übungen für maximale Ergebnisse. Einige davon haben Sie bestimmt noch nie ausprobiert – und das ist auch gut so. Denn es ist unbedingt notwendig, dass Sie Ihre Muskeln mit immer neuen Reizen konfrontieren.

Trainingszeitraum
Woche 1-2Woche 3-4Woche 5-6Woche 7-8
Anzahl der Übungen
je 1 aus Teil A und Bje 1 aus Teil A und Bje 2 aus Teil A und Bje 4 aus Teil A und B
Sätze pro Übung
2321
Sätze insgesamt pro Trainingseinheit
4688
Wiederholungsrate pro Satz
8-128-128-158-15
Geschwindigkeit pro Wiederholung
hoch: 2
runter:2
hoch: 3
runter: 3
hoch: 4
runter: 5
hoch: 4
runter: 4
Pause zwischen den Sätzen (Sekunden)
45-6030-4515-30keine
Trainingseinheiten pro Woche
3345

45 Minuten täglich sind Pflicht
Dazu gehören auch ungewöhnliche Bewegungen, beispielsweise die Medizinball-Twists. Beginnen Sie Ihr Workout, indem Sie sich jeweils eine Übung aus den Teilen A und B aussuchen. Wichtig: Halten Sie sich genau an die Vorgaben in unserem Wochenplan. Darüber hinaus sind tägliche Ausdauereinheiten von 45 Minuten Pflicht. Und achten Sie außerdem auf Ihre Ernährung. Das kostet zwar Extra-Disziplin, aber schließlich zählt bei einem Sixpack de luxe jede Kalorie. Nur so können wir versprechen, dass Sie die Resultate nicht nur fühlen, sondern auch sehen.

Seite 3 von 29

Sponsored SectionAnzeige