Future-Look: Trendsetter Daniel Brühl

1 / 16 |

Schauspieler Daniel Brühl macht nicht nur in seinem neuen Film "Salvador" eine gute Figur. Hier zeigt er die Zukunft der Mode – den Future-Look

Die Designer blicken in dieser Saison Richtung Weltraum. Die Outfits für die Mission "aktuelle Mode" sind futuristisch: silbern, glänzend, metallisch. Unser Astronaut, der Schauspieler Daniel Brühl zeigt Ihnen den Future-Look

Pullover mit Polokragen und doppelreihiger Knopfleiste von Burlington, um 200 Euro. Schmale Wollhose von Ermenegildo Zegna, um 260 Euro. Gürtel mit großer Metallschnalle von Prada, um 290 Euro.

2 / 16 |

Schwarzes, changierendes Steppsakko mit zwei Knöpfen und leger geschnittener Hose von Emporio Armani, Preis auf Anfrage. Lackhandschuhe von Costume National, Preis auf Anfrage. Schwarze Sneakers aus Glatt- und Lackleder von Puma Alexander McQueen, um 230 Euro.

3 / 16 |

Silberfarbene Lederjacke in Vintage-Optik von Costume National, Preis aus Anfrage. Kapuzensweater mit langer Knopfleiste in Beige und Hellgrau von Puma Rudolf Dassler, um 85 Euro. Graue Hose von Boss Organe, um 450 Euro (Teil eines Anzugs). Schwarze High-Tops mit weißer Sohle von Puma Alexander McQueen, um 250 Euro.

4 / 16 |

Overall im Astronautenlook mit großem, ledergefüttertem Kragen von Dolce & Gabbana Preis auf Anfrage.

5 / 16 |

Kurzer metallicblauer Blouson mit Teddyfutter und Kragen von Martin Margiela Linie 10, um 455 Euro. Schwarze Jeans von Calvin Klein Jeans, um 160 Euro.

6 / 16 |

Gestrickter Lurexpullover in Schwarz und Silber mit grafischem Muster von Jil Sander, um 399 Euro. Schwarze Hose von Puma Rudolf Dassler, um 140 Euro. Schwarze Sneakers aus Glatt- und Lackleder von Puma Alexander McQueen, um 230 Euro.

7 / 16 |

Weißer Oversize-Overall im Astronautenlook mit großem Kragen und Karabinerhaken von Dolce & Gabbana, Preis auf Anfrage. Original Astronautenhelm des EMU (Exrtavehicular Mobility Unit) genannten Raumanzuges für Außeneinsätze der Space-Suttle-Crew, Leihgabe.

8 / 16 |

Anzug mit leichtem Glanz und Einknopfsakko von Boss Orange, um 450 Euro. Grob gestrickter Zopfmusterpullover von D&G, Preis auf Anfrage. Helle Sneakers von Puma Alexander McQueen, um 250 Euro.

9 / 16 |

Lederblouson in Anthrazitmetallic und graue Baumwollhose, beides von Dolce & Gabbana, Blouson um 2250 Euro, Hose um 295 Euro. Braunes T-Shirt von Adriano Goldschmied, um 85 Euro.

10 / 16 |

Kapuzenpulllover in zwei Grautönen aus Baumwolle und Kaschmir von Dolce & Gabbana, um 895 Euro. Hose von Dressler, um 130 Euro. Schwarz-weiße High-Top Sneakers von Puma Alexander McQueen, um 250 Euro.

11 / 16 | Daniel Brühl als Salvador Puig Antich in "Salvador – Kampf um die Freiheit"

In "Salvador – Kampf um die Freiheit" spielt Daniel Brühl einen spanischen Rebellen gegen das Franco-Regime.

12 / 16 | Salvador (Daniel Brühl) und seine große Liebe Cuca (Leonor Watling)

Salvador entscheidet sich für die Revolution und gegen seine große Liebe Cuca.

13 / 16 | Salvador (Daniel Brühl) hinter Gittern: im Gefängnis "Modelo de Barcelona"

Hoffnung eines zum Tode Verurteilten: Der junge Anarchist Salvador freundet sich mit einem Wärter im Gefängnis an.

14 / 16 | Daniel Brühl als Opfer einer faschistischen Diktatur

Daniel Brühl als Radikaler, der mit seinen Genossen Raubüberfälle verübt, um Waffen für den Kampf gegen Franco zu beschaffen.

15 / 16 | Salvador (Daniel Brühl) bei seinem ersten Raubüberfall im Namen der MIL (Movimiento Ibérico de Liberación)

Daniel Brühl (in Barcelona aufgewachsen) synchronisiert sich in diesem spanischen Film übrigens selbst.

16 / 16 | Revoluzzer Salvador mit seiner Geliebten Margalida (Ingrid Rubio)

Der leidenschaftliche Anarchist: Daniel Brühl
nimmt nicht nur im sozialkritischen Film "Die fetten Jahre sind vorbei" die Reichen ins Visier Auch in "Salvador" wird er zum Rebellen.

Hier geht's zum Interview mit Daniel Brühl.

 
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige