Workout für zu Hause: Trizeps trainieren ohne Geräte?

Frage: Ich habe weder Hanteln noch sonstiges Sport-Equipment bei mir daheim. Kann ich den Trizeps auch ohne Geräte trainieren?
Tobias R., Köln
Trizeps trainieren ohne Geräte?
Der Trizeps lässt sich auch ohne Hantel & Co. trainieren. Zum Beispiel mit Liegestützen

Unsere Antwort:

So werden Sie ein „Tri-Athlet“: Lehnen Sie sich rücklings mit den Händen auf Ihr Bettgestell – die Beine sind gestreckt, die Fersen liegen auf. Dann die Arme langsam senken und hochdrücken, bis Ihre Trizepse brennen (zwischen 5 Sätzen je 60 Sekunden Pause). Anschließend schnappen Sie sich eine volle Wasserflasche (1,5 Liter). Nach vorn beugen und mit einer Hand auf dem Oberschenkel abstützen. Die freie Hand hält die Flasche. Dann drücken Sie Ihren Arm so oft wie nur möglich nach hinten durch (3 Sätze pro Arm). Der Ellenbogen bleibt fest am Oberkörper.

Eine weitere Möglichkeit sind Liegestütze. Dazu gehen Sie in die klassische Liegestütz-Position – mit dem Unterschied, dass Sie die Hände auf Brusthöhe näher zusammenrücken und leicht nach innen drehen, so dass sie mit den Fingerspitzen einen Diamanten formen. Halten Sie die Ellenbogen ganz eng am Körper. So kommt der Trizeps voll auf seine Kosten. Vorsicht: Die Arme nie komplett durchstrecken! Das geht sonst auf Dauer auf die Ellenbogengelenke.

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige