Ernährungsumstellung: Umstellung auf vegane Ernährung

4 gute Gründe, warum es Sinn macht vegan zu leben
Wir machen Ihnen den Einsteig in die vegane Küche leicht

Sie haben sich entschlossen vegan zu leben oder möchten es zumindest einmal ein paar Tage ausprobieren? Ein Coach für Veganer gibt Tipps für den Einstieg und die Umstellung auf die vegane Ernährung

"Viele Menschen schrecken allein schon bei dem Gedanken an eine vegane Ernährung zurück", sagt Eduard Paschkowski, Veganer-Coach aus Hamburg. "Die meisten fragen sich: Was kann ich denn jetzt überhaupt noch essen? Dabei ist die Umstellung auf vegane Ernährung denkbar einfach und beginnt im Kopf" so der Experte.

Als Veganer-Coach leistet er unsichern Vegan-Neulingen Hilfestellung auf dem Weg in ein rein pflanzliches Leben: „Geduld ist der Schlüssel zum Vegan-Sein. Nach dem so genannten "kalten Entzug" von den tierischen Lebensmitteln wird es mit der Zeit immer einfacher, denn auch das individuelle Geschmacksempfinden verändert sich" sagt Paschkowski. "Vegan kochen und genießen bedeutet gleichzeitig auch mehr Lebensfreude und Energie – das spürt man auch.“

Wie gelingt die Umstellung auf vegane Kost? Zu Beginn der Ernährungsumstellung versuchen viele, ihre bisherigen Lieblingsgerichte veganer zu gestalten, indem zunächst einfach nur Fleisch ersetzt wird. Das ist ein simpler Ansatz, der aber gut funktioniert. Wer nicht komplett auf eine fleischähnliche Beilage verzichten möchte, kann zu speziellen, veganen Fleischersatzprodukte wie Tofu, Seitan, Tempeh oder Sojagranulat greifen. Damit wird auch die geliebte Bolognese fast so gut – wenn nicht noch besser – als das fleischhaltige Original. Auch vegane Burger, Nuggets, Schnitzel oder Würstchen gibt es als rein pflanzliche Variante zu kaufen. Käse, Zudem gibt es auch für Milch, Joghurt, Butter und Eier vegane Alternativen. Nach dieser Phase des "Ersetzens" werden die meisten mutiger und versuchen Neues auszuprobieren. Lassen Sie sich, Ihrem Geschmack und Ihren Gewohnheiten etwas Zeit, sich an die neuen Geschmäcker zu gewöhnen. "Sehr hilfreich ist es auch, vegane Kochkurse zu besuchen" rät Paschkowski.

Im Kapitel "Ersatzprodukte" erfahren Sie alles rund um die pflanzlichen Alternativen und ihre Verwendung.

Eduard Paschkowski berät und unterstützt Neu-Veganer beim Einkauf und hilft, die vegane Küche einfach und schnell in den Alltag zu integrieren. Mehr Infos unter www.veganer-coach.de.
Seite 9 von 16

Sponsored SectionAnzeige