Kniebeugen mit Langhantel: Unterer Rücken

Kniebeugen mit Langhantel
Kniebeugen mit Langhantel

Kniebeugen zeichnen sich durch die große Komplexwirkung für die Stabilisationskräfte des untereren Rückens aus.

Kniebeugen mit Langhantel
Sie stehen etwa hüftbreit, die Hantel liegt über den Schulterblättern (niemals auf den Halswirbeln!). Die Knie im 90-Grad-Winkel beugen, dabei den Oberkörper leicht vorbeugen. Die Knie nicht über die Fußspitzen hinausschieben, immer leicht im Hohlkreuz bleiben. Wieder aufrichten. Erst wenn Sie die Technik beherrschen, können Sie das Gewicht erhöhen.

 +  Für erfahrene Sportler die beste Kraftübung für den Unterkörper.
 -  Kniebeugen sind nur dann wirklich effektiv, wenn Sie viel Gewicht auflegen.

Seite 15 von 34

Anzeige
Sponsored Section Anzeige