Partnerschaft: Unterschiedliche Immunsysteme machen treu

Warum sie so unerreichbar scheint
Ein unterschiedliches Immunsystem macht sie zur treuen Seele

Ähnliche Gene sind womöglich Ursache für Untreue in Beziehungen und schlechten Sex

Je unterschiedlicher die Gene zweier Partner sind, umso treuer ist die Frau, so eine Studie. Demnach ist eine Frau umgekehrt umso unzufriedener mit dem Sex in ihrer Beziehung, je mehr ihr Immunsystem dem ihres Partners ähnelt. Als Konsequenz gingen sie häufiger fremd oder fühlten sich zu anderen Männern hingezogen. An den fruchtbaren Tagen verstärkte sich dieses Phänomen sogar. Die Treue und Untreue von Männern hingegen blieb von den genetischen Unterschieden völlig unbeeinflusst.

Die Wissenschaftler vermuten, dass Partner mit unterschiedlichen Immunsystemen einen entsprechend gesünderen Nachwuchs hervorbringen. Frauen hätten im Laufe der Evolution Fähigkeiten entwickelt, genetische Vorteile für den Nachwuchs zu sichern. Wissenschaftler der Universität von New Mexico in Albuquerque hatten Speichelproben von 48 Paaren untersucht und die Teilnehmer gefragt, wie zufrieden sie sich mit ihren Partnern fühlten.

Sponsored SectionAnzeige