Urlaubs-Service: Vegetarier auf Reisen

Auch unterwegs finden Vegetarier immer was zu essen
Auch unterwegs finden Vegetarier immer was zu essen

Wollen Sie beim Essen nicht nur in der Salatbeilage stochern? Hier gibt’s Urlaubs-Möglichkeiten für Vegetarier

Im Flugzeug, im Zug, in Hotels: Überall verwöhnt man die Gaumen Reisender mit Leckerem. Was die Auswahl für Vegetarier angeht, sind die Speisekarten jedoch dürftig. Obwohl sich immerhin jeder Vierte zu den Pflanzenfressern zählt. Auch Reiseveranstalter sehen ein, dass sie auf eine derart hohe Zielgruppe reagieren müssen.

Vegetarische Paradiese
Wollen Sie außerhalb Deutschlands Urlaub machen, bieten sich veggie-freundliche Reiseanbieter wie beispielsweise VegVoyages an. Die organisierten Trips führen meist in asiatische Regionen, wo Fleisch eher selten auf den Tisch kommt. Ganz im Gegensatz dazu werden Vegetarier wohl in Argentinien weniger glücklich werden: ohne Steak geht hier gar nicht.

Amerikanische Metropolen bieten die exotischste und umfangreichste Auswahl an fleischlosem Essen. So kürte der Online-Guide HappyCow nach einer Abstimmung die besten Städte für Pflanzenfresser. New York räumte den ersten Platz ab, gefolgt von San Francisco und London.

Innerhalb Deutschlands finden Sie im Restaurant-Führer des Vegetarier-Bund Deutschlands e.V. alles, was der Gaumen begehrt. 600 vegetarische oder vegane Gaststätten sind nachzulesen in der Broschüre "Speisen auf Reisen" (für zirka 2,50 Euro erhältlich im Online-Shop) oder in der tagesaktuellen Version aufwww.fleischlos-geniessen.de.

Seite 11 von 18

Sponsored SectionAnzeige