Ohne Fleisch: Vegetarische Eiweißquellen

Vegetarisch zu mehr Muskeln und einem gestählten Körper
Idealer eiweißreicher Fleischersatz für ambitionierte Sportler: Tofu-Steaks

Nach dem Training gehört nicht zwingend ein dickes Steak auf den Tisch. Diese 6 Veggie-Varinaten pushen Ihre Fitness und helfen beim Abnehmen– völlig fleischlos

  • Tofu-Turbo
    Was ist’s? Aus Sojabohnen gemacht, schmeckt neutral. Tofu-Steaks sind außen knusprig, innen wie Gummi.
    Was kann’s? Sixpack ahoi! „Tofu hat nur halb so viele Kalorien wie rotes Fleisch“, erklärt die Ökotrophologin Jessica Pankoke aus Lemgo (www.natuerlich-magazin.de). Zudem enthält er Eiweiß.
  • Quorn-Quell
    Was ist’s? Nein, Schnaps ist es nicht. Es handelt sich um
    künstliches Eiweißprodukt aus Pilz-Proteinen. Quorn-Filets sind fester als Tofu.
    Was kann’s? In 100 Gramm Quorn sind nur 100 Kalorien. „Damit ist es das perfekte Lebensmittel für Menschen, die ein bisschen abnehmen wollen“, sagt die Expertin.
  • Seitan-Stärke
    Was ist’s? Stammt aus Asien und ist nichts anderes als Getreideeiweiß aus Weizen oder Dinkel. Die faserigen Filets ähneln echtem Fleisch.
    Was kann’s? Seitan füttert mit seinem Proteingehalt von 20 bis 30 Gramm pro 100 Gramm die Muskeln –perfekt nach hartem Krafttraining. Enthält kaum Fett.
  • Lupinen-Leistung
    Was ist’s? Filets aus Süßlupinen, einer Bohnenart, die auch in unseren Breiten wächst. Die Konsistenz ist zart, aber ein wenig bröselig.
    Was kann’s? Lupinen sind reich an Kalium (fördert die Regeneration nach harten Ausdauereinheiten). Ideal an mehreren aufeinanderfolgenden Trainingstagen.
  • Grünkern-Gewinn
    Was ist’s? Grünkernbratlinge sind im Grunde aus Dinkel. Der ist jedoch nur halb reif und somit noch grün. Etwas gewöhnungsbedürftig: die extrem körnige Konsistenz.
    Was kann’s? Ein praktischer  Magnesium-Lieferant, der vor Krämpfen schützt. Die Ballaststoffe sättigen lange (top vor langen Einheiten).
  • Milch-Macht
    Was ist’s? Eine Innovation sind Milchschnitzel. Diese bestehen hauptsächlich aus Magermilch und schmecken ähnlich wie Geflügelfleisch.
    Was kann’s? „Auf Grund der Anteile von Milch und Ei sind die Milchschnitzel eine  Top-Calcium-Quelle und kräftigen so Ihre Knochen“, erklärt die Food-Expertin.
Fleischlos gesünder
Fleischlos gesünder 71 Bilder

Anzeige
Sponsored Section Anzeige