Gefühlschaos: Verbotene Liebe?

Frage: Die beste Freundin von meiner Freundin ist in mich verliebt. Wie soll ich damit umgehen?
Carsten Bilkau, per E-Mail
Verbotene Liebe?
Wenn zwei Freundinnen um den selben Mann kämpfen, kann das böse enden

Unsere Antwort:

Lieber Herr Bilkau, verfahrener geht es kaum! Und letzten Endes kann nur totale Offenheit den Knoten lösen. Ihre Freundin muss davon wissen, die beiden müssen sich aussprechen. Es muss ganz klar sein, dass die Gefühle der besten Freundin nicht auf Avancen Ihrerseits zurückgehen (und das tun sie doch wohl auch nicht, oder?). Sie müssen Ihrer Partnerin absolute Loyalität zusichern.

Zudem rate ich einer Partei zu einem Ortswechsel, um Ruhe ins Gewässer zu kriegen. Wollten Sie mit Ihrer Liebsten nicht schon immer mal auf Weltreise gehen? Oder die beste Freundin als Au-pair nach Kanada? Es wäre jetzt eine gute Gelegenheit dafür. Geht es räumlich nicht, ist soziale Distanz für eine gewisse Zeit eine gute Idee.

Wahrscheinlich aber muss sich Ihre Freundin keine Sorgen machen – eine wirkliche Freundschaft sollte so etwas aushalten können. Dafür ist es am wichstigsten, dass es nicht zu Verletzungen kommt. Ehrlichkeit ist also unabdingbar.

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige