Fenster der Seele: Vitamin A geht ins Auge

Beta-Carotin kann der Körper in Vitamin A umwandeln
Beta-Carotin kann der Körper in Vitamin A umwandeln

Da schau her: Ohne Vitamin A droht Ihnen im schlimmsten Fall sogar Erblindung

Vitamin A ist nötig für die Zellneubildung, gute Sehkraft und gesunde Haut.

Empfohlene Tagesration: 1000 µg. Vitamin A ist in Eiern, Milchprodukten, grünem und gelbrotem Gemüse, Salat oder Fisch enthalten. Beispielmengen: 55g Leberwurst, 300g Aprikosen, 110g Honigmelone, 350g Huhn.

Mangelerscheinungen: Schwindel, Übelkeit, Bewegungsstörungen, vielfältige Hautstörungen, Haarausfall, Schläfrigkeit, Nachtblindheit und im schlimmsten Fall sogar Erblindung.

Risiken bei Überdosierung: Bei Dosen ab 10 bis 60 mg pro Tag spröde Lippen, trockene Haut, Kopfschmerzen – bis hin zu Leber- und Gehirnschäden.

Seite 3 von 46

Sponsored SectionAnzeige