Vitamin C & E: Vitaminbedarf von Rauchern erhöht?

Frage: Ich rauche – brauche ich deswegen mehr Vitamine? Habe so was in die Richtung mal gehört, oder ist das Quatsch?
Carsten R., Stuttgart
Wie schädlich ist Schnupftabak?
Rauchen gilt als Zellenkiller Nummer eins, daher brauchen Raucher mehr Vitamine

Unsere Antwort:

Da haben Sie ganz richtig gehört, der Vitaminbedarf ist durch das Rauchen wirklich erhöht. Denn das Qualmen gilt als Zellenkiller Nummer eins. "Achten Sie deswegen verstärkt darauf, dass Ihr täglicher Bedarf an Vitamin C und E gedeckt wird. So wirken Sie der Zellschädigung durch die beim Rauchen entstehenden freien Radikale entgegen", erklärt Ernährungswissenschaftler Prof. Karl Josef Groneuer.

Finger weg von Vitaminpräparaten mit Betacarotin! Diese Vitamin-A-Vorstufe steht im Verdacht, das Lungenkrebs-Risiko bei Rauchern sogar noch zu erhöhen. Aber mal ganz abgesehen davon, müssen wir Ihnen sicher nicht sagen, dass sich das Problem in Luft auflöst, wenn Sie die Qualmerei ganz sein lassen würden.

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige