Leckere Gerichte : Von der Pizza zum Wrap

Huhn-Spinat-Pizza mit Salat
MENÜ F: Huhn-Spinat-Pizza mit Salat

Mit einer selbstgemachten Pizza oder einem Wrap mit Smoothie kommen Sie Ihrem Ziel näher

MENÜ F: Huhn-Spinat-Pizza mit Salat
Zutaten (für 1 Portion):
Für die Pizza: 150 g gekochtes Hühnchenfleisch, 200 g Feta, 100 g gefrorener Blattspinat,
1 Fladenbrot, 3 EL Tomatenmark, Salz, Pfeffer, frisches Basilikum, Knoblauch, Olivenöl, Oregano

Für den Salat:
450-g-Mischung aus verschiedenen grünen Salaten, 1 EL fein gehackte Zwiebelwürfel, 50 g Kidneybohnen aus der Dose, 1 EL zerkrümelter Blauschimmelkäse, 1 EL Rotwein, 1 TL Olivenöl

Zubereitung Pizza:
Mark auf dem Fladenbrot verteilen, nach Gusto mit Knoblauch, Olivenöl, Oregano würzen. Mit Spinat, Feta, Hühnchenwürfeln und Basilikumblättern belegen, salzen und pfeffern.
Dann im Ofen bei 190 Grad etwa 6 Minuten backen.

Salat:
Mix mit Kidneybohnen, Zwiebelwürfeln und Käsekrümeln in eine Schüssel geben, dann mit Rotwein und Olivenöl vermischen.

Pro Portion 720 Kcal
Power-Lebensmittel1 + 3 + 4 + 7 + 11

MENÜ G: Farmer’s Wrap mit Smoothie
Für den Wrap: 2 Scheiben Puten-brust (geräuchert) , 1 Frühlingszwiebel, 1 Vollkorn-Tortilla, 2 TL geriebener mexikanischer Käse (Queso añejo oder fresco, Alternativen: Parmesan, Feta), 2 Eier, 2 TL Salsa, frischer Koriander

Für den Smoothie: 50 ml fettarme Milch, 100 g Blaubeeren, 150 g Ricotta, ½ Banane, 2 TL Vanille-Protein-Pulver, Eiswürfel

Zubereitung Wrap
Eier in die Pfanne schlagen und mit den Zwiebelringen 2 Minuten zu einem leicht flüssigen Rührei erhitzen. Die Eimasse auf die Tortilla löffeln und mit dem geriebenen Käse, dem Koriander und Würzsoße bedecken. Anschließend den Tortillafladen zusammenrollen, mit einem scharfen Messer einmal in der Mitte schräg durchschneiden, servieren.

Smoothie
6 Eiswürfel zerstoßen und zusammen mit Ricotta, Milch und Vanille-Protein-Pulver vermengen. Dann die Beeren und die Banane der Masse hinzufügen und mit einem Pürierstab zerkleinern, bis ein dickflüssiger Shake daraus entsteht.

Pro Portion 520 Kcal
Power-Lebensmittel 2 + 5 + 7 + 8 + 12

MENÜ H: Zitronen-Huhn im Gemüsenest
Zutaten (für 2 Portionen):
Für das Huhn: 2 große Hühnerbrüste, 4 EL Olivenöl, 75 ml Weißwein, 75 g frische Petersilie, Basilikum und Minze, 1 Zitrone, zum Würzen Salz und Pfeffer
Fürs Gemüse: 800 g Grünkohl, 200 g weiße Bohnen, 1 TL Oliven-öl, 1 Knobizehe, 2 EL Pinienkerne, ¼ TL Chiliflocken und 75 ml Bier

Zubereitung Huhn
In einer ofenfesten Pfanne 2 TL Olivenöl auf große Hitze bringen. Die Hühnerbrüste darin 2 Minuten lang scharf anbraten. Restliches Olivenöl mit Zitronensaft, geriebener Zitronenschale und gehackten Kräutern vermengen. Das Hühnchen in der Pfanne für ungefähr 8 Minuten bei 200 Grad in den Backofen schieben. Dann das Fleisch auf einen Teller legen, salzen und pfeffern. Weißwein und die selbstgemachte Kräutersoße in die Pfanne gießen und unter ständigem Rühren auf dem Herd etwa 1 Minute erhitzen. Dann die Flüssigkeit über die Hühnerbrust geben, servieren.

Gemüse:
Die Chiliflocken und den zerstoßenen Knoblauch mit dem Olivenöl in einer großen Pfanne bei mitt-lerer Hitze andünsten. Die Kohlblätter, die Bohnen, die Pinienkerne und das Bier hinzufügen und etwa 5 Minuten garen, bis der Kohl vollständig in sich zu-sammengefallen und die Flüssigkeit verdunstet ist.

Pro Portion 650 Kcal
Power-Lebensmittel 1 + 3 + 4 + 10 + 11

Power-Lebensmittel:
1=Spinat
2=Eier
3=Bohnen
4=Olivenöl
5=Vollkornbrot
6=Erdnussbutter
7=Käse
8=Beeren
9=Haferflocken
10=Mandeln, Nüsse
11=Fleisch
12=Molke-Proteinpulver

Seite 14 von 21

Sponsored SectionAnzeige