Beine: Wadenheben mit Langhantel

Wadenheben mit Langhantel Videoanleitung
Wadenheben mit Langhantel Videoanleitung

Beanspruchte Muskeln: Quadrizeps (äußerer, gerader und innerer Oberschenkelmuskel), Zwillingswadenmuskel, Schollenmuskel

Durchführung Wadenheben mit Langhantel: Hantel auf die Schultern legen, nur mit den Vorderfüßen auf das Stepboard, den Körper bei geradem Rücken leicht vorbeugen, Fersen senken. Fersen heben, auf die Zehen stellen, Waden anspannen.

Wichtig bei Wadenheben mit Langhantel: Um Verletzungen und Schmerzen an der Achillessehne zu vermeiden, anschließend dehnen: Schrittstellung, mit dem vorderen Bein leicht in die Knie gehen, die hintere Ferse bleibt am Boden.

Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Stepboard, Langhantel

Zurück zum Workout-Lexikon

Wadenheben mit Langhantel Schritt 2
2 / 3 | Wadenheben mit Langhantel Schritt 2

Durchführung Wadenheben mit Langhantel: Hantel auf die Schultern legen, nur mit den Vorderfüßen auf das Stepboard, den Körper bei geradem Rücken leicht vorbeugen, Fersen senken. Fersen heben, auf die Zehen stellen, Waden anspannen.

Wichtig bei Wadenheben mit Langhantel: Um Verletzungen und Schmerzen an der Achillessehne zu vermeiden, anschließend dehnen: Schrittstellung, mit dem vorderen Bein leicht in die Knie gehen, die hintere Ferse bleibt am Boden.

Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Stepboard, Langhantel

Zurück zum Workout-Lexikon

Wadenheben mit Langhantel Schritt 1
3 / 3 | Wadenheben mit Langhantel Schritt 1

Wadenheben mit Langhantel

Durchführung Wadenheben mit Langhantel: Hantel auf die Schultern legen, nur mit den Vorderfüßen auf das Stepboard, den Körper bei geradem Rücken leicht vorbeugen, Fersen senken. Fersen heben, auf die Zehen stellen, Waden anspannen.

Wichtig bei Wadenheben mit Langhantel: Um Verletzungen und Schmerzen an der Achillessehne zu vermeiden, anschließend dehnen: Schrittstellung, mit dem vorderen Bein leicht in die Knie gehen, die hintere Ferse bleibt am Boden.

Geeignet für: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis

Benötigte Geräte: Stepboard, Langhantel

Zurück zum Workout-Lexikon

 
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige