Ausdauertraining: Wann setzt Fettverbrennung ein?

Frage: Verbrennt Fett wirklich erst nach 30 Minuten Ausdauertraining?
Steffen K., Köln
Die Fettverbrennung setzt ein, sobald Sie Ihre Muskeln bewegen

Unsere Antwort:

Moritz Tellmann, Arzt, Personal Trainer und Men's-Health-Model sagt: "Das ist ein Mythos. Fakt ist nämlich, dass Sie bei jeder kleinen Tätigkeit Fett verbrennen. Sobald Sie sich zu bewegen beginnen, steigern Ihre Muskeln den Fettumsatz. Um das Fett zu verbrennen, benötigen diese Sauerstoff. Solange beides in den Muskeln vorhanden ist, läuft der Vorgang weiter. Erst wenn die Muskeln vom aeroben in den anaeroben Zustand gelangen, sprich: wenn der Sauerstoff-Bedarf über dem Sauerstoff-Angebot liegt, wird er abgebrochen. Die besten Fatburner-Sportarten sind moderates Joggen, Radfahren und Schwimmen, da Sie dabei zumeist im aeroben Bereich bleiben."

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige