Untreue in der Beziehung: Warum Frauen fremdgehen

Sex mit einem anderen heute fast schon Regel?
Ist Sex mit einem anderen heute schon Regel?

Sind Frauen mit ihrem Partner sexuell unzufrieden, springen Sie gerne unter fremde Bettdecken

Auch Ehefrauen wagen offenbar häufig einen Seitensprung. Der Hauptgrund für über 80 Prozent der Frauen ist die sexuelle Unzufriedenheit mit dem festen Partner, so das Ergebnis einer Göttinger Studie. Auch bei über einem Drittel der Männer liegt hier der Grund. Ein Abend mit der Freundin oder der berüchtigte Kaffeeklatsch ist für jede zweite nur ein Vorwand um ein Schäferstündchen mit einem anderen Mann zu verbringen.

Seitensprung wird zur Affäre
Fast alle der zirka 6000 befragten Frauen und Männer gaben an, dass der Fremdsex keine einmalige Sache sei, sondern sich meist eine Affäre daraus entwickele. Bei 60 Prozent dauerte diese sogar länger als einen Monat. Männer sind zudem auch noch Wiederholungstäter: Über 20 Prozent betrogen ihre Partnerin mehr als drei Mal, so Studienleiter Ragnar Beer.

Psychotherapeut Beer empfiehlt, über sexuelle Wünsche möglichst konkret und ohne Tabus zu sprechen, damit aus Sex keine Routine und letztendlich Frust wird.

Seite 8 von 8

Sponsored SectionAnzeige