Das erste Mal: Warum hat Sie Schmerzen beim Sex?

Frage: Meine Verlobte und ich sind beide recht unerfahren und haben Probleme beim Sex. Auch jetzt, nach ihrem ersten Mal, hat sie immer noch Schmerzen. Sie sagt, ich würde zu tief eindringen, obwohl ich sehr vorsichtig bin. Was mache ich falsch?
Jochen L., Speyer
Manchmal braucht es etwas Zeit, bis sich der Sex bei Paaren aufeinander eingespielt hat
Manchmal braucht es etwas Zeit, bis sich der Sex bei Paaren aufeinander eingespielt hat

Unsere Antwort:

Gerade für unerfahrene Partner stellt der Geschlechtsverkehr häufig eine Hürde dar. "Selbst wenn anatomische Gründe eher unwahrscheinlich sind, sollte Ihre Verlobte sich einmal vom Frauenarzt untersuchen lassen", so Gynäkologe Dr. Kai Bühling vom Universitätsklinikum Hamburg. "Manchmal kann es sein, dass das Jungfernhäutchen noch nicht vollständig gerissen ist. Allerdings sind die Schmerzen dann zumeist im Eingangsbereich und unabhängig von der Eindringtiefe des Penis. Ich würde Ihnen empfehlen, sich langsam aufeinander 'einzuspielen' ", so Bühling.

"Geschlechtsverkehr ist nicht über einen Ein-Aus-Schalter möglich, sondern benötigt Zeit. Versuchen Sie herauszufinden, was Ihre Verlobte am liebsten mag und lassen Sie Ihre Partnerin das Tempo vorgeben, ob, wann und wie der Geschlechtsverkehr stattfindet."

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige