Handgelenkschmerzen nach Hanteltraining – was hilft?

Der Sportman
Achten Sie beim Hanteln auf eine gelenkschonende Stellung der Handgelenke

Leserfrage: Beim Hanteltraining treten bei mir nach kurzer Zeit Schmerzen in den Handgelenken auf. Woran liegt das?

Unsere Antwort: Wahrscheinlich trainieren Sie falsch. "Die Schmerzen sind meist Folge einer Überlastung der Gelenkkapsel oder der Sehnen am Handgelenk", erklärt Dr. Rüdiger Schmidt-Wiethoff, Leitender Arzt der ARCUS Sportklinik Pforzheim. "Beim Training mit Gewichten sollten Sie daher auf eine optimal gelenkschonende Stellung der Handgelenke achten. Diese Haltung kann Ihnen nur ein Fitness-Trainer zeigen."

Lassen Sie Ihre Bewegungen regelmäßig kontrollieren, damit sich keine Fehler einschleichen. Langzeitschäden wie Arthrose vermeiden Sie, indem Sie die Hantel nah an der Körperachse führen. Trainieren Sie lieber mit weniger Gewicht und höherer Wiederholungszahl. "Vermeiden Sie große Bewegungsausschläge und das Abwinkeln sowie Überstrecken der Gelenke." Handgelenksbandagen aus dem Sportgeschäft schützen Ihre Gelenke und Kapseln noch zusätzlich.

Wieder fit? Dann absolvieren Sie doch mal unser Express-Workout mit Kurzhanteln

Sponsored SectionAnzeige