Potenzstörung: Warum verliere ich meine Erektion?

Frage: Ich habe mich von meiner Freundin getrennt, aber schon wieder Sex mit anderen. Leider lässt mein kleiner Freund mich öfter hängen. Warum?
Frank W., Ludwigshafen
Erektiosprobleme kommen meist von zu viel Erwartungsdruck
Unser Experte Frank Sommer, Professor für Männergesundheit an der Universitätsklinik in Hamburg und Autor des Buches "Steh deinen Mann"

Unsere Antwort:

Häufig ist man beim Sex mit einer neuen Frau etwas aufgeregt. Das führt dazu, dass der Körper Stress-Signale freisetzt. Für unsere Vorfahren in der Steinzeit waren die noch wichtig, um jederzeit flüchten zu können.

Tauchte damals beispielweise, während man sich mit seiner Partnerin vergnügte, ein Säbelzahntiger auf, sorgten die Stress-Signale dafür, dass die Erektion sofort verschwand und man das Weite suchen konnte. Nun gibt es ja heutzutage keine Säbelzahntiger mehr, aber die Stressreaktion ist die gleiche – nur dass in Ihrem Fall die neue Frau der Auslöser ist. Das sollte Sie und Ihren kleinen Freund wieder aufrichten: Bei den meisten Männern lässt nach einer gewissen Zeit die Nervosität nach. Setzen Sie sich also nicht unter Druck!

Wenn Tipps für eine bessere Erektion benötigen, suchen Sie nicht weiter.

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige