Kater-Killer: Was gegen zu viel Alkohol hilft

Gegen die Folgen von zu viel Alkohol hilft nur weiter trinken - Wasser natürlich
Gegen die Folgen von zu viel Alkohol hilft nur weiter trinken - aber nur Wasser

Kopfweh, Übelkeit und akute Lebensunlust - diese Tipps helfen jetzt schnell gegen die Folgen von zu viel Alkohol

  • Ihnen ist gestern Abend ein Kater zugelaufen? Da hilft nur eines: weiter trinken – aber nur Wasser! Alkohol entzieht dem Körper Flüssigkeit.
  • „Zusätzlich hilft eine salzige Brühe, den Flüssigkeits- und Elektrolythaushalt wieder aufzufrischen. Danach sollten die Symptome deutlich gelindert sein“, sagt Professor Reinhard Saller, Direktor des Instituts für Naturheilkunde am Züricher Universitätsspital.
  • Aber auch Schokomilch ist in dieser Situation ein wahres Wundermittel: Sie bietet Flüssigkeit für die Entgiftung, Zucker für die Energiespeicher und Aminosäuren für die Leber.
  • „Und frischer Ingwertee wirkt positiv auf den Magen-Darm-Trakt“, ergänzt Saller.

Sponsored SectionAnzeige