Smartphone verkaufen: Was ist mein altes Handy wert?

Alte Handys verkaufen
Wie viel Geld steckt in Ihrem alten Handy?

Neues Smartphone gekauft? So finden Sie heraus, was Ihr altes Handy noch wert ist und wo Sie es am besten verkaufen sollten

An die 80 Millionen ungenutzter Mobiltelefone gibt es in deutschen Haushalten, schätzen die Mobilfunkunternehmen. Ihr altes Handy sollte nicht ungenutzt in die Schublade landen. Wir sagen Ihnen, wie Sie daraus Kapital schlagen können.

    Was ist mein Handy noch wert?
    "PrüfenSie, wie das Gerät bei ebay und guenstiger.de gehandelt wird", empfiehlt Connect-Redakteur Athanassios Kaliudis aus Karlsruhe. Diese Plattformen erreichen sehr viele Menschen. Orientieren Sie sich an den durchschnittlichen Preisen der dort verkauften Handys. Auch der aktuelle Neupreis des Geräts hilft Ihnen. Faktoren, die den Preis beeinflussen: Alter, technische Mängel, Gebrauchsspuren, offensichtliche Schäden und Akkuleistung. Der Wiederverkaufswert eines Handys ist stark modellabhängig. "Für ein, ein Jahr altes, aber gut erhaltenes Handy können Sie 40 bis 60 Prozent des Neupreises erhalten", erklärt der Handy-Experte. Für ein iPhone liegt der Wiederverkaufswert nach einem Jahr sogar noch weit über 60 Prozent. Weiterer Wertfaktor: Wie schnell kommen neue Modelle auf den Markt? Je größer der Zeitabstand, desto langsamer verliert das Handy an Wert.  

      Wo verkaufe ich mein Handy?
      Bestenfalls im Internet. Gerade über ebay können Sie eine breite Masse an Interessenten erreichen. Im Idealfall finden Sie sogar einen Liebhaber des Handy-Modells. Wenn es schnell gehen soll, helfen Online-Ankaufshops. Im Durchschnitt erhalten Sie 10 Prozent weniger als das Handy tatsächlich wert ist. Vorteil: Sie müssen sich um fast nichts kümmern, der Verkauf funktioniert per Computer. Die Online-Ankaufshops für Handys verlangen Daten wie Alter, Zustand, Zubehör und Akkuleistung und ermitteln dann den Wert des Handys. Unter www.reBuy.de wird das Gerät, ab 10 Euro Wert, sogar kostenlos von zu Hause abgeholt. Weitere Online-Ankaufshops: www.wirkaufens.de, www.momox.de, www.handyverkauf.net.

        Wann verkaufe ich mein Handy?
        "Kurz bevor eine konkrete Ankündigung des Nachfolgemodells kommt, ist es der richtige Zeitpunkt, möglichst viel Geld für Ihr Handy zu bekommen“, rät Kaliudis. Danach häufen sich Angebote des Handys. Ausnahme: Apple-Telefone. Hier bleiben sie Preise auch nach der Ankündigung noch recht stabil.

        Wichtig: Vor dem Verkauf sollten Sie sicherstellen, dass auch sämtliche Daten vom Handy gelöscht werden. "Am besten setzen Sie das Gerät auf die Werkseinstellungen zurück", rät der Experte.

        Sponsored SectionAnzeige