Regenerationsphase: Was nützt ein Cool-down nach dem Training?

Frage: Was bringt mir nach dem Krafttraining eigentlich ein Cool-down?
Johannes K., Delmenhorst
Ein Cool-down nach dem Krafttraining ist empfehlenswert
Unser Experte: Mark Verstegen, Fitnesstrainer und Berater der Deutschen Fußball Nationalmannschaft

Unsere Antwort:

Bei einem Workout entstehen im Körper diverse Stoffwechsel-Endprodukte, beispielsweise Laktat. Mit einem Cool-down-Programm direkt nach dem Training unterstützen Sie den Körper beim Abbau dieser Stoffe. So kann die Regenerationsphase um bis zu 50 Prozent verkürzt werden. Optimal zum Herunterkommen ist eine etwa 10- bis 15-minütige, lockere Einheit auf dem Crosstrainer oder Ergometer.

Anzeige
Sponsored SectionAnzeige